Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Drohnen über Stralsund
Vorpommern Stralsund Drohnen über Stralsund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 21.10.2017

In Stralsund waren gestern die Drohnen los. Gleich drei Stück kreisten um die neue Elektrofähre „Sankta Maria II“, die von Formstaal und Ostseestaal gebaut und auf dem Gelände der MV Werften zu Wasser gelassen wurde. Die OZ und andere Medienvertreter hatten ihre mit Kameras ausgestatteten Flieger in den Himmel steigen lassen, um so die beste Sicht auf das Spektakel zu haben. Hätte mir einer vor drei Jahren gesagt, dass das bald relativ unkompliziert möglich sein würde, hätte ich ihn für verrückt erklärt. Fliegende Kameras, so etwas gibt es nur in Science-Fiction-Filmen, dachte ich.

Neben den neuen Möglichkeiten bringen Drohnen jedoch auch viele Gefahren mit sich, das ist mir schon klar. Auch wenn die Dinger mittlerweile recht einfach zu steuern sind, kann noch viel schief gehen. Was passiert, wenn man nicht genau aufpasst, ließ sich gestern auf der Werft besichtigen. Als ein Kameramann eines TV-Teams seine Drohne landen wollte, verwechselte er sein Gerät mit dem eines Kollegen. Er drückte die Steuerung immer weiter nach unten und wunderte sich, warum der Kopter nicht reagiert. Da fiel ihm auf, dass er die ganze Zeit zur falschen Drohne geschaut hatte und seine eigene längst im Wasser schwimmt. Versenkt...

OZ

Vom Ozeaneum über Zoo, Fifa-Turnier und Stadtteilzentrum: In der schulfreien Zeit ist für jeden etwas dabei

21.10.2017

Die Grünen-Politikerin Claudia Müller hat ihr Mandat in der Stralsunder Bürgerschaft abgegeben. Die 36-Jährige ist zuvor als Spitzenkandidatin der Grünen in MV in den neuen Bundestag eingezogen.

21.10.2017

Stralsund. Katharina Nitzsche (34) und Innes Campell (41) haben sich gestern in der Hansestadt das Ja-Wort gegeben. Und natürlich hat das Outfit des Bräutigams für einiges Aufsehen gesorgt.

21.10.2017