Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Ein Herz für Nichtschwimmer
Vorpommern Stralsund Ein Herz für Nichtschwimmer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 28.11.2016

Angela Merkel hat’s schon wieder getan. Thomas Nitz verrät, dass die Bundeskanzlerin ein Herz für Kinder hat, die nicht schwimmen können. Und so hat sie Nitz erneut eine Spende anvertraut, samt offiziellem Schreiben aus dem Bundeskanzleramt. Der Organisator vom Nachbarschaftszentrum (NBZ) Grünhufe steht auf dem Standpunkt: „ Küstenkinder müssen schwimmen können! Trotz Schwimmunterrichts fallen leider immer einige Kinder durchs Raster. Andere sind mit ihren Eltern aus Gegenden an den Sund gekommen, wo es erstmal ums Überleben und nicht ums Schwimmenkönnen ging. Für sie alle organisiert Thomas Nitz seit 2011 regelmäßig Schwimmkurse im Hanse-Dom. Über 70 Kinder fühlen sich seither sicherer im Wasser. Alles finanziert durch Spenden.

„Mit der Zuwendung der Kanzlerin kann ich den nächsten Kurs ins Wasser bringen“, sagt Nitz erfreut am OZ-Telefon. Allerdings fehlen bis zum Freischwimmen noch ein paar Euro. Thomas Nitz würde sich freuen, wenn ihm die Stralsunder da unter die Arme greifen können. Das Spendenkonto bei der Pommerschen Volksbank: IBAN: DE45 1309 1054 0001 2208 10, Kennwort: NBZ Schwimmen.

OZ

Mehr zum Thema

Zwischen Rostock und dem Umland kracht es: Die Gemeinden sollen sich ihr Wachstum erkaufen

24.11.2016

Mit Medizin, Mode und Wurst macht die Greifswalder Braun-Gruppe Hunderte Millionen Euro Umsatz

25.11.2016

Fidel Castro war einer der großen Revolutionäre des 20. Jahrhunderts. Als kommunistischer Führer bot er dem übermächtigen Nachbarn USA die Stirn. Mit seinem Tod endet auf Kuba eine Ära, auch wenn er seine Regierungsämter schon vor Jahren niedergelegt hatte.

27.11.2016

30 Jahre alter Baum für den Barther Marktplatz kommt aus Bodstedt

28.11.2016

Theater sieht Zwischenlösung bis März vor

28.11.2016

Redaktions-Telefon: 03 831 / 206 756, Fax: - 765 E-Mail: lokalredaktion.stralsund@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: 10 bis ...

28.11.2016
Anzeige