Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Einbruch in Selliner Jugendherberge

Sellin Einbruch in Selliner Jugendherberge

Polizei bittet Zeugen um Mithilfe bei Ermittlungen

Voriger Artikel
Gefahr von Steiluferabbrüchen am Deviner Strand
Nächster Artikel
Was heute in MV wichtig wird

Vom 6. November bis 29. März findet in der Jugendherberge kein Gästebetrieb statt.

Quelle: Foto: Chris Herold/oz-Archiv

Sellin. In die Jugendherberge des Ostseebades ist eingebrochen worden. Wie die Polizei jetzt informierte, verschafften sich bisher unbekannte Täter im Zeitraum vom Donnerstag 18 Uhr zu Freitag 7 Uhr gewaltsam Zutritt zu der Unterkunft im Kiefernweg.

Der oder die Täter beschädigten, offenbar auf der Suche nach Bargeld, einen Schrank sowie einen Getränkeautomaten. Es entstand ein Gesamtschaden von mehr als 3000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, Spuren sind gesichert worden.

Zeugen, die Beobachtungen zu auffälligen Personenbewegungen gemacht haben, können sich unter der Telefonnummer 038392 / 30 70 an das Polizeirevier in Sassnitz wenden.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Parallelen zu 1930er Jahre?
US-Präsident Donald Trump äußert sich vor Journalisten.

Nach den ersten Wochen der Ära Trump werden in den USA Parallelen gezogen zum Deutschland der 1930er Jahre. Der Chef des Institutes für Zeitgeschichte, Andreas Wirsching, setzt sich im dpa-Interview mit diesen Überlegungen auseinander.

mehr
Mehr aus Stralsund
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.