Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Eine Verletzte nach Unfall am Rügenzubringer

Grimmen/Stralsund Eine Verletzte nach Unfall am Rügenzubringer

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 20 wurde am Sonnabend eine Insassin leicht verletzt.

Grimmen/Stralsund. Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 20 wurde am Sonnabend eine Insassin leicht verletzt. In Höhe der Anschlussstelle B96 – Rügenzubringer – war ein 46-Jähriger aus Köln mit einem Passat in Richtung Stettin unterwegs. Vor ihm fuhr – ebenfalls auf dem rechten Fahrstreifen – ein 30-jähriger Fahrer aus Rostock mit einem Audi.

Vermutlich wegen Unaufmerksamkeit fuhr der Passat-Fahrer auf den vor ihm fahrenden Audi auf, teilt Andreas Scholz aus der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg mit. Der Audi wurde dadurch nach links gegen die Mittelschutzplanke geschoben. Der Passat kam auf dem Standstreifen zum Stillstand. Bei diesem Unfall wurde die 45-jährige Beifahrerin im VW Passat leicht verletzt. Sie wurde zur Behandlung in das Krankenhaus nach Bartmannshagen gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Die Autobahn war zweieinhalb Stunden gesperrt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Haben große Pläne für „ihre“ Urlaubsorte: Bernd Kuntze (Graal- Müritz) und Ulrich Langer (Kühlungsborn).

Die Tourismuschefs von Graal-Müritz und Kühlungsborn im Interview über Qualität, Politik und Zukunftsideen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.