Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Eintritt frei: Nautineum öffnet künftig einmal in der Woche

Stralsund Eintritt frei: Nautineum öffnet künftig einmal in der Woche

Das Deutsche Meeresmuseum wird das Nautineum auf dem Kleinen Dänholm ab sofort einmal pro Woche öffnen, wie gestern mitgeteilt wurde.

Stralsund. Das Deutsche Meeresmuseum wird das Nautineum auf dem Kleinen Dänholm ab sofort einmal pro Woche öffnen, wie gestern mitgeteilt wurde. Ursprünglich hatte sich das Museum aus Kostengründen entschlossen, den Standort für die Öffentlichkeit zu schließen. Das ändert sich nun, zumindest für die Hauptsaison.

Ab heute wird jeden Dienstag von 10 bis 16 Uhr das Museumsgelände am Ufer des Strelasunds für Besucher zugänglich sein. An diesem „Tag der offenen Tür“ gilt freier Eintritt für die Ausstellungen zur Meeresforschung und Fischerei. Die saisonale Öffnung endet Ende Oktober. Das Motorschiff „Seefuchs“ wird an besonderen Öffnungstagen einen kostenlosen Shuttle über den Strelasund zum Nautineum anbieten. So am 28. Juni, 5. Juli und 12. Juli. Die Abfahrt erfolgt jeweils um 12.10 Uhr ab Ozeaneum. Um 15:10 Uhr nimmt das Forschungsschiff die Gäste wieder mit zurück in den Stralsunder Hafen.

Während der Liegezeit am Nautineum von 13 bis 15 Uhr besteht die Möglichkeit, an Bord des Schiffes zu gehen. An diesen drei Aktionstagen bieten Museumsmitarbeiter außerdem Führungen an.

Bei Fragen zu Großexponaten, wie dem begehbaren Unterwasserlabor Helgoland, der 14 Meter hohen Bootshalle, diversen Kuttern und dem original erhaltenen Fischerschuppen stehen kompetente Gesprächspartner zur Verfügung, unter anderem der Kurator für Fischerei und Meeresforschung Michael Mäuslein. Zudem besteht grundsätzlich die Möglichkeit, das Gelände für Feiern zu mieten.

• www.deutsches-meeresmuseum.de.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

Das Meeresmuseum eröffnet am morgigen Freitag um 14 Uhr die Sonderausstellung „Den Kranichen auf der Spur“. Wenn die Kraniche ziehen, folgt ihnen seit Jahren der Fotograf Carsten Linde mit der Kamera.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 StralsundTelefon: 0 38 31 / 20 67 40

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
E-Mail: lokalredaktion.stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.