Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Europas Dramen des 20. Jahrhunderts
Vorpommern Stralsund Europas Dramen des 20. Jahrhunderts
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.03.2014

Das Prora-Zentrum eröffnet am 29. März um 15 Uhr die Ausstellung „Diktatur und Demokratie im Zeitalter der Extreme. Streiflichter auf die Geschichte Europas im 20.

Jahrhundert“. Dr. Fred Mrotzek von der Universität Rostock hält einen einführenden Vortrag. Die Ausstellung erzählt Europas 20. Jahrhundert als dramatische Geschichte zwischen Freiheit und Tyrannei, zwischen Demokratie und Diktatur. Im Erinnerungsjahr 2014 greift sie alle zentralen Themen auf: den Ausbruch des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren, den von Deutschland entfesselten Zweiten Weltkrieg vor 75 Jahren sowie die Friedliche Revolutionen vor 25 Jahren.

Die mit rund 190 zeithistorischen Fotos dokumentierte Ausstellung wurde herausgegeben von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, dem Institut für Zeitgeschichte, München-Berlin und dem Deutschlandradio Kultur. Um 16.30 Uhr wird der Film „Deutschland im 20. Jahrhundert“ gezeigt (in der Jugendherberge Prora).

Info: Das Prora-Zentrum, Block 5 (neben der Jugendherberge), präsentiert die Ausstellung bis zum 29. Mai täglich von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.



OZ

Das Theater Vorpommern geht für eine Liederabendreihe mit Stücken von Carl Michael Bellman in Kneipen.

27.03.2014

Zehn Wortakrobaten stehen heute Abend auf der Bühne.

27.03.2014

Die Frauen belegen in der Mecklenburg-Vorpommern-Liga nun Platz 2.

27.03.2014
Anzeige