Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Experten helfen Familien der Hansestadt

Stralsund Experten helfen Familien der Hansestadt

Die Stralsunder Innovation Consult GmbH hat ein neues Projekt ins Leben gerufen und dafür ein Büro im Stadtteil Knieper West eröffnet.

Voriger Artikel
Erneuerungskur für die Kita Krabbenkiste
Nächster Artikel
Kann man sparen bei Feuerwehr?

Die beiden Familiencoaches Thomas Kaiser (l.) und Holger Dallmann sowie Psychologin Maria Weiß. Zusammen sind sie das Team, das Familien in Stralsund hilft.

Quelle: Jens-Peter Woldt

Stralsund. Familiencoaching ist ein neues Projekt der Stralsunder Innovation Consult GmbH (SIC), für das jetzt im Pflegehotel der Wohlfahrtseinrichtungen der Hansestadt am Grünhufer Bogen ein Büro eröffnet wurde.

Ziel ist es, Familien mit fachlicher Betreuung zu helfen, die zum Beispiel durch Langzeitarbeitslosigkeit oder andere tiefgreifende soziale Probleme nur noch wenig oder gar nicht mehr am gesellschaftlichen Leben teilnehmen.

Finanziert wird das Coaching- Projekt über zwei Jahre vom Schweriner Sozialministerium mit Geld aus dem Europäischen Sozialfonds.

Außerdem unterstützt die Otto-Brenner-Stiftung das Familiencoaching in Stralsund, von dem Familien aus der gesamten Hansestadt profitieren können.

Jörg Mattern

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten

Das Jahr 2016 war für die Ribnitz-Damgartener Brandschützer geprägt von dramatischen Einsätzen / Im März wird ein neuer Wehrführer gewählt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.