Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Experten informieren OZ-Leser über das Thema Vorsorge

Stralsund Experten informieren OZ-Leser über das Thema Vorsorge

Stralsund. Rund 80 Gäste haben sich gestern beim OZ-Forum in einem Hörsaal der Hochschule Stralsund über das Thema Vorsorge informiert.

Voriger Artikel
Neues Wohngebiet soll Kleingärtner verdrängen
Nächster Artikel
Polizei holt Kinder von Bahngleisen

Stralsund. Rund 80 Gäste haben sich gestern beim OZ-Forum in einem Hörsaal der Hochschule Stralsund über das Thema Vorsorge informiert. Zu den geladenen Experten gehörten Niclot von Stralendorff, Geschäftsführer der Notarkammer MV (im Bild, v.l.), Markus Juhls von der AOK Nordost und Notar Guido Harder. Eine der wichtigsten Fragen aus dem Publikum war, wo man die Vorsorgevollmacht hinterlegen sollte. Niclot von Stralendorff erklärte, dass es dafür das Vorsorgeregister der Bundesnotarkammer in Berlin gibt. „Man kann sich dort selbst registrieren oder das einen Notar erledigen lassen.“ Außerdem wollten die Leute wissen, was sie machen können, wenn sie niemanden haben, den sie bevollmächtigen können. „In so einem Fall würde ein Betreuungsgericht eine Person bestimmen. Um das zu vermeiden, kann man sich zum Beispiel rechtzeitig an die Caritas wenden, wo ehrenamtliche Betreuer arbeiten“, sagte von Stralendorff. Er erklärte außerdem den bedeutenden Unterschied zwischen Testament und Vorsorgevollmacht. „Das Testament ist nach dem Tod wichtig. Mit der Vorsorgevollmacht werden die Prozesse davor geregelt, falls man nicht mehr in der Lage ist, selbst Entscheidungen zu treffen.“ FOTO: ALEXANDER MÜLLER

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hintergrund
Eine Anhängerin des „Ja“-Lagers in Ankara.

Eine knappe Mehrheit der Türken hat in dem Referendum am Sonntag für die Einführung eines Präsidialsystems gestimmt. Kritiker warnen vor allem vor der Gefahr einer Ein-Mann-Herrschaft.

mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.