Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Fantasievolle Musik mit viel Humor und Gefühl

Stralsund Fantasievolle Musik mit viel Humor und Gefühl

„Seeside“ begeisterte am Freitagabend 90 Besucher bei einem Konzert in der Trommelschule „Rock it“.

Voriger Artikel
Hermann-Hinrich Reemtsma wird Ehrenbürger in Stralsund
Nächster Artikel
Sundstädterin feiert 102. Geburtstag

„Seeside“ begeisterte das Musik-Publikum.

Quelle: Bernd Hinkeldey

Stralsund. „So voll war unser Konzertsaal schon lange nicht mehr“, freute sich Jens Schnibben, Chef der Musikschule „Rock It“, über die große Resonanz auf den Auftritt der Greifswalder Band „Seeside“.

Rund 90 begeistert mitgehende Zuhörer genossen am Freitagabend sichtlich die stimmungsvollen Lieder der Musikgruppe des Pommerschen Diakonievereins. Vor dem Hauptact gab der Stralsunder Trommel-Enthusiast selbst eine Kostprobe mit seiner Hestia-Projekt-Band, die nach der Schlagerparade des „Eckigen-Theaters“ im vergangenen Jahr erneut auf der Bühne stand. Auch die Stralsunder ließen lebhaft erfahren, wie viel Freude eigene Musik machen kann.

Und welche Erfolge möglich sind. Denn die Bandmitglieder von „Seeside“ reisen mittlerweile durch die Konzertsäle Deutschlands und werden mit viel Lob überhäuft. Zu Recht, wie in der Musikschule zu hören war, denn ihre Musik überzeugt mit Humor und Nachdenklichkeit, mit Poesie und rockiger Kraft. Sie überträgt sich nahtlos auf das Publikum, das in diesem Abend auch den etwas weiteren Weg von der Insel Rügen auf sich nahm. Mit drei Bussen ist beispielsweise der soziale Trägerverein Insel Kransdorf zum Konzert angereist.

„Einfach fantastisch, was für eine Stimmung sie machen“, gab Betreuerin Antje Jedlitschka die Eindrücke aller Zuhörer wieder. „Ein ganz besonderes Konzert zum Frauentag“, meinten dazu die Stralsunderinnen Doreen Breuer (34) und Daniela Herms (39).

bh

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.