Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Fantastische Zirkuswelten
Vorpommern Stralsund Fantastische Zirkuswelten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 20.12.2016

Es blitzt und leuchtet und schimmert und – verzaubert. Bei der diesjährigen Weihnachtsgala des Kinder- und Jugendcircus Ostsee’o’lini ist der Name Programm „Terra Phantastica“. Denn fantastisch ist es allemal, was die Kinder und Jugendlichen auf der Bühne und vor allem die unzähligen Helfer dahinter auf die Beine gestellt haben. Angefangen von der Musik, die Peter Thomä eigens für die Gala schrieb, über die zauberhaften Kostüme, die mit vielen liebevollen Details versehen sind, bis hin zu den Darbietungen der kleinen und großen Zirkuskünstler und der Choreografie der Stücke: Es ist das Gesamtpaket, das die Besucher in eine magische Welt entführt und in Staunen versetzt. Und diesmal haben alle Beteiligten, die sich seit Anfang des Jahres auf das Programm vorbereitet haben, noch eine Schippe drauf gepackt und viel Neues in der Show ausprobiert. So hat sich Ostsee’o’lini sozusagen schon selbst ein fantastisches Geburtstagsgeschenk gemacht, denn im kommenden Jahr wird der Circus 25 Jahre alt. Wer noch nicht die Chance hatte, sich von „Terra Phantastica“ verzaubern zu lassen, hat dafür heute und morgen noch die Möglichkeit. Los geht es jeweils um 17 Uhr in der Jahn-Sportstätte.

OZ

Mehr zum Thema

Harald Jürgen Freyberger, Chefarzt der Erwachsenenpsychiatrie am Hanseklinikum, spricht über Depressionen, den Kampf gegen Demenz und das Vorurteil der Psychiatrie als „Irrenanstalt“

15.12.2016

Harald Jürgen Freyberger, Chefarzt der Erwachsenenpsychiatrie am Hanseklinikum, spricht über Depressionen, den Kampf gegen Demenz und das Vorurteil der Psychiatrie als „Irrenanstalt“

15.12.2016

Malte F. Hermann vom Autohaus Boris Becker überreicht der Spendenaktion für das Hospiz 1000 Euro

16.12.2016

OZ-Leser tragen Euro um Euro für das Hospiz zusammen

28.12.2016

Unternehmer aus Stralsund unterstützen mit großen Spendensummen die OZ-Weihnachtsaktion für die Terrassen des geplanten Hospizneubaus

28.12.2016

Die Elftklässlerin erhält 500 Euro / Privater Spender ermöglicht Unterstützung

20.12.2016
Anzeige