Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Faschingsfans vor dem Finale der närrischen Saison

Richtenberg/Velgast Faschingsfans vor dem Finale der närrischen Saison

Schon vor den Höhepunkten rund um den Rosenmontag freuen sich die beiden Carnevalsclubs der Region in Richtenberg und Velgast über eine gelungene Saison.

Voriger Artikel
Alles rund um die Pflege auf einer Internetseite
Nächster Artikel
Kultur-Sommer: Seebrücke wird zur Bühne

Mit dem RCC in die 1980er Jahre lautet Motto des RCC in der aktuellen Saison. Mit dabei die Richtenberger Funken.

Quelle: Ines Engelbrecht

Richtenberg/Velgast. In dieser Saison entführte der Richtenberger Carneval Club unter Regentschaft von Prinz Jan und Prinzessin Sandra die Narren in die jüngere Vergangenheit.

Das Kulturhaus der Stadt wurde dazu in eine Disko der 80er-Jahre verwandelt. Die vier Funkengarden des RCC haben sich tolle Tänze zum Thema einfallen lassen. Am Samstag steigt in Richtenberg das Finale. Getreu dem Motto: Hast Du Kummer, hast du Ärger, trink 'nen echten Richtenberger!

„Velgast woak up“ heißt es im zweiten Carnevalsclub der Region. Hier starten die tollen Tage unter dem Motto „Velgast anno 1242“ – mit jeder Menge Mittelalter. Damit stimmt der VCC schon mal auf den 775. Geburtstag ein, den Velgast in diesem Jahr feiert.

Der Senioren-Minister des VCC hat besonders dieses Wochenende zu tun. Schließlich startet am Sonntag um 14 Uhr der Seniorenfasching – mit Kaffeetafel, Programm der Kinder und Einlagen der Velgaster Narren.

Bereits am Freitagabend dürfen die Erwachsenen ab 20 Uhr ordentlich Gas geben. Richtig rund geht es dann noch mal am Rosenmontag ab 20 Uhr.

  • Mehr lesen: Faschingsfinale in Richtenberg und Velgast (Exklusiv für Abonnenten)

Jörg Mattern

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zinnowitz
Die Karnevalisten freuen sich auf die Feier. Am nächsten Wochenende laden sie in die große Halle der Sportschule ein.

Der Carnevalsclub Zinnowitz (CCZ) feiert in der kommenden Woche an gleich vier Tagen / Kartenverkauf beginnt am Montag

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.