Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Fischerboote setzen Segel

Wustrow Fischerboote setzen Segel

Vor dem Wustrower Hafen startet morgen die 18. Kleine Fischländer Regatta. Ab 13 Uhr werden mehr als 30 liebevoll restaurierte Fischerboote um die Wette segeln.

Wustrow. Vor dem Wustrower Hafen startet morgen die 18. Kleine Fischländer Regatta. Ab 13 Uhr werden mehr als 30 liebevoll restaurierte Fischerboote um die Wette segeln.

Mit dieser Teilnehmerzahl ist es die größte Veranstaltung ihrer Art in Norddeutschland. Erstmalig werden in diesem Jahr auch zwei norwegische Arendal Sjekten (aus Berlin und aus Flensburg) sowie eine schwedische Bohusjolle (aus Niedersachsen) dabei sein. Weitere Segler von Traditionsbooten sind herzlich eingeladen, kurzfristig ebenfalls an der Wettfahrt teilzunehmen. Der Regattakurs wird direkt vor dem Hafen ausgelegt, so dass er von den Zuschauern gut einsehbar ist. Bereits um 10 Uhr beginnt das Auftakeln der Boote. Um 12 Uhr treffen sich die Steuerleute. Gegen 16 Uhr werden die Boote zurückerwartet. Um 19 Uhr werden im Festzelt die Sieger geehrt.

Parallel zur Regatta findet ab 10 Uhr ein Hafenfest statt. Die Besucher erwartet ein Flohmarkt mit Kunsthandwerk. Um 10.30 Uhr tritt Klaus Lass – der Plattfoot auf. Um 11 Uhr laden die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger zum Tag der offenen Tür. Der Shantychor „De Prerow Stromer“ singt um 13.30 Uhr und um 15 Uhr wird zum Varinis Kindervarieté

geladen. Um 16 Uhr kommen Lilly und Co. auf die Bühne, ab 20 Uhr wird im Festzelt Livemusik gespielt. Ein Höhepunkt wird um 22.30 Uhr die Illumination der braunen und weißen Gaffelsegel im Wustrower Hafen sein – ein begehrtes Fotomotiv. Ab 23 Uhr legt DJ Tom auf.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Lausanne

Thomas Bach reagiert erzürnt auf die heftige Kritik von Diskus-Star Robert Harting. Der IOC-Präsident verteidigt vehement den Beschluss, Russland nicht komplett von den Rio-Spielen auszuschließen.

mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.