Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Forum zum Thema Vorsorge
Vorpommern Stralsund Forum zum Thema Vorsorge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 20.04.2017

OZ-Leser sind heute eingeladen zu einem Forum in Stralsund im Rahmen unserer Serie „Achtung, vorsorgen!“. Die Veranstaltung findet in der Hochschule Stralsund in Haus 5, Hörsaal 2 statt. Beginn ist um 18 Uhr, der Eintritt ist frei.

Zu den geladenen Experten gehört Markus Juhls von der AOK Nordost. Er gibt in seinem Vortrag Hinweise zu Vorsorgevollmacht und Pflegestützpunkten. In diesem Zusammenhang ebenfalls dabei sind Vertreter des Pflegestützpunktes Stralsund. Zweiter Referent ist der Notar Guido Harder, der die Vorsorgevollmacht aus rechtlicher Sicht beleuchtet. Im Anschluss gibt es eine allgemeine Fragerunde.

Danach sind auch individuelle Fragen an die Experten möglich. Die OZ gestaltet die Veranstaltungsreihe bereits zum sechsten Mal und begleitet sie auch in der Zeitung.

Um Voranmeldung wird gebeten unter ☎ 0381/365122.

OZ

Mehr zum Thema

Osterbetrachtung von Bischof Dr. Andreas v. Maltzahn

15.04.2017

Eine knappe Mehrheit der Türken hat in dem Referendum am Sonntag für die Einführung eines Präsidialsystems gestimmt. Kritiker warnen vor allem vor der Gefahr einer Ein-Mann-Herrschaft.

17.04.2017

Oliver Rybicki, Ribnitz-Damgartens neuer Gemeindewehrführer, im OZ-Interview.

18.04.2017

Michaela Wolfschmidt und Axel Grünig aus Bamberg haben die Skulptur am Fährkanal kurz nach ihrer Trauung mit einem Schloss eingeweiht

20.04.2017
Stralsund GUTEN TAG LIEBE LESER - Hashtag #frühling

In den sozialen Netzwerken macht gerade der Hashtag #undichdachteswärfrühling die Runde.

20.04.2017

Fachgymnasium Velgast punktet mit familiärer Atmosphäre und Projekten

20.04.2017
Anzeige