Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Freizeitzentrum von Unbekannten verwüstet

Stralsund Freizeitzentrum von Unbekannten verwüstet

Diebe demolierten in einem Gebäude in Stralsund-Grünhufe die Büroräume und machten sich mit einem Beamer und Laptops aus dem Staub.

Voriger Artikel
Rock gegen Rechts: Aktionstage werden geplant
Nächster Artikel
Jam Session mit Just for Fun in der Musikschule „Rock It!“

Frank Hunger, Geschäftsführer des Kreisdiakonischen Werks, Thomas Nitz, Organisator im Nachbarschaftszentrum und Hausmeister Andreas Wendland begutachten eine der von den Einbrechern in der Nacht zu Dienstag eingetretenen Bürotüren.

Quelle: Jörg Mattern

Stralsund. Eine Spur der Verwüstung haben Unbekannte bei einem Einbruch in das Nachbarschaftszentrum Grünhufe hinterlassen. Der oder die Täter sind in der Nacht zu Dienstag in das Freizeitzentrum unter dem Dach der Auferstehungskirche eingestiegen. Sie schlugen eine Fensterscheibe ein und ließen sich anschließend viel Zeit, Kirchen- und Büroräume zu durchsuchen.

Thomas Nitz, Organisator im Nachbarschaftszentrum, ärgert sich vor allem über die Vorgehensweise. „Bis Ostermontag hatten wir hier noch ganz normalen Betrieb im Haus, mit einem gut besuchten Familengottedeinst am Sonntag." Danach erst kamen die Räuber. Türen seien eingetreten, Schränke aufgerissen und deren Inhalt auf dem Boden verteilt worden. Mit einem Beamer und Laptops machten sich die Einbrecher wieder aus dem Staub, doch die angerichteten Zerstörungen übertreffen die vermutete Beute weit, berichtet Nitz.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Mittwochsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Stralsunder Zeitung).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.