Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Frischzellenkur für Rathausfassade

Stralsund Frischzellenkur für Rathausfassade

Stralsunds berühmteste Fassade wird jetzt saniert. Am kommenden Montag wird mit der Montage eines freistehenden Baugerüstes begonnen. Mitte November soll alles fertig sein.

Voriger Artikel
Landrat relativiert Brennverbot für pflanzliche Abfälle
Nächster Artikel
Alles rund um die Pflege auf einer Internetseite

Stralsunds berühmteste Fassade wird eingerüstet und bis in den Herbst hinein saniert.

Quelle: Hansestadt Stralsund

Stralsund. Das wohl bekannteste Wahrzeichen der Hansestadt verschwindet dieses Jahr hinter einem Baugerüst. Für 675 000 Euro soll die berühmte Schmuckfassade des Rathauses saniert werden.

Am kommenden Montag beginnen Fachleute mit dem Aufbau des Gerüsts an der Vorderseite und auch an der Rückseite der rund 700 Jahre alten und über dem Dach des Rathauses freistehenden Backsteinkonstruktion.

Stadtsprecher Peter Koslik: „Weil das Gerüst frei steht, also nicht an der Fassade verankert wird, ist allein sein Aufbau eine komplizierte Angelegenheit und wird bis weit in den April hinein dauern.“

Notwendig ist die umfassende Sanierung, weil Wind, Wetter und der Zahn der Zeit ihre Spuren am Mauerwerk hinterlassen haben.

Jörg Mattern

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Brinckmansdorfs Ortsbeiratsvorsitzender Karl Scheube (SPD) steht vor dem John-Brinckman-Brunnen am Weißen Kreuz.

Anwohner im Rostocker Stadtteil Brinckmansdorf fordern: Auch der Vorplatz der Wasserspiele am Weißen Kreuz muss dringend saniert werden.

mehr
Mehr aus Stralsund
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.