Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Frühling bei den Marienkäfern

Niepars Frühling bei den Marienkäfern

Bei den Marienkäfern ist direkt nach dem Winter immer Paarung angesagt. Unsere Leserin Franziska Nierath aus Niepars hat während eines Spazierganges in Devin diese beiden Tierchen beobachtet.

Voriger Artikel
„Atlantis II“ vor Usedom wird gehoben
Nächster Artikel
Fahrpreise nach Hiddensee werden teurer

Franziska Nierath aus Niepars schickte uns diese schöne Aufnahme.

Niepars. Sie sei zufällig darauf gestoßen, denn eigentlich war sie gerade dabei, Pflanzen und Bäume zu fotografieren, so Franziska Nierath. Dank ihres Makroobjektives kam sie bis auf drei Zentimeter an die Marienkäfer heran. Ihr Sexspiel dauert übrigens zwischen einer halben und 18 Stunden. Mit der Spitze seiner Penisführungsrinne hakt sich das männliche Tier dabei in das weibliche achte und neunte Sternit ein, um die letzten Sternite auseinander zu drücken. Dadurch kann es dann mit seinem Penis eindringen. Das Paar ist dabei sehr stark aneinander geklammert. Nach der Paarung löst sich das Männchen entweder mit den Hinterbeinen oder durch seitliches Abrollen vom Weibchen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.