Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt
Vorpommern Stralsund Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:02 22.09.2016
Nach einem Verkehrsunfall wurde am Mittwoch eine schwerverletzte Frau in Krankenhaus gebracht. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Stralsund

Mit schweren Verletzungen ist am Mittwochnachmittag in Stralsund eine 57-jährige Frau nach einem Verkehrsunfall ins Krankenhaus gebracht worden. Sie war gegen 16 Uhr zu Fuß am Hafen unterwegs und wollte die Seestraße in Richtung Fährstraße überqueren. Dabei übersah sie einen Radfahrer, der aus Richtung Fischmarkt kam.

Der 58-jährige Mann bremste sofort, fiel über den Lenker seines Fahrrads und stürzte auf die Fußgängerin, die einen offenen Unterschenkelbruch erlitt. Der Radfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt, teilte Roland Kleina, stellvertretender Leiter des Polizeihauptreviers in Stralsund, am Donnerstagmorgen mit.

Jens-Peter Woldt

Frauen schleppen sich eher krank zur Arbeit als Männer. Das ist das Ergebnis einer Erhebung einer Krankenkasse. Auch zwischen Stadt und Landkreis gibt es Unterschiede.

22.09.2016
Grimmen Grimmen/Stralsund/Bergen/Ribnitz-Damgarten - Linke zoffen sich mit dem Landrat

Streit im Kreistag Vorpommern-Rügens: Die oppositionellen Linken und Grünen werfen Landrat Ralf Drescher vor, in Sachen Schülerverkehr falsche Aussagen getroffen und damit die Abstimmung beeinflusst zu haben.

22.09.2016
Stralsund Mehr Platz für Schüler: IGS weiht neues Gebäude ein / Schulzentrum am Sund träumt noch davon - Zweites Haus an der IGS Grünthal eröffnet

Insgesamt kostet der Neubau 4,5 Millionen Euro / Bis zu 350 Schüler finden Platz

22.09.2016
Anzeige