Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
GUTEN TAG, LIEBE LESER

Echt wahr GUTEN TAG, LIEBE LESER

Manuela schwärmt für Massimo

Ja, das leidige Problem mit den Schuhen wird Manuela Wisbeck wohl durch ihre gesamte „Let‘s dance“-Zeit schleppen. Die gebürtige Stralsunderin, die in Barth aufgewachsen ist, bekommt von Jury-Ikone Llambi immer wieder Schelte, weil sie in Ballerinas durch die Gegend turnt. Ein Absatz, sei er noch so klein, müsse schon sein, sagt der gnadenlose Kritiker. Doch die kesse Schauspielerin, bekannt aus „Böse Mädchen“ oder „Die Friseuse“, lässt sich die gute Laune nicht verderben. Man sieht der 30-Jährigen an, dass sie trotz ihrer Pfunde Spaß am Tanzen hat. Kein Wunder, bei Tanzpartner Massimo sind in den bisherigen Staffeln der RTL-Show schon ganz andere dahingeschmolzen. Letzten Freitag jedenfalls haben Jury und Fernsehkieker ihr Weiterkommen beschlossen. Und das liegt vor allem an ihrem Rhythmusgefühl, das sie sich an der Theaterakademie in Zinnowitz antrainiert hat. Nun hat der Publikumsliebling nur noch ein Problem: Wie kriegt „Manu“ ihre Füße so schmal, dass sie in Stöckelschuhe passen?

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.