Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Geheimtipp: Konzert im ehemaligen Gutspark
Vorpommern Stralsund Geheimtipp: Konzert im ehemaligen Gutspark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:44 15.07.2016
Das Endinger Parkkonzert startet am 20.Juli. Quelle: Susanne Retzlaff
Anzeige
Endingen

Die musikalische Jubiläumsausgabe eines besonderen Konzertes auf dem platten Land steht ins Haus: Am 20. Juli findet das 20. Endinger Parkkonzert in der alten Klosterruine statt. Das Theater Vorpommern gastiert auch in diesem Jahr auf der Naturbühne des Parks.

Das Philharmonische Orchester und der Opernchor des Theaters präsentieren gemeinsam mit der Singakademie aus Stralsund und dem Chor der Opera na Zamku w Szczecinie „Carmina Burana“. Mehr als 200 Mitwirkende werden da auf der Bühne 70 MInuten lang ein Feuerwerk der Orffschen Musik abbrennen.

Apropos Bühne. Die musste in diesem Jahr grundlegend saniert werden, zu morsch war die Konstruktion. „Das hat alles der Nieparser Amtsbauhof in die Hand genommen. Das Team um Gerd Hoffmann hat fleißig gewirbelt. Aber auch die anderen Gemeinden haben geholfen, denn schließlich müssen Bänke für 700 Zuschauer rangeschafft werden“, sagt Peter Forchhammer. Er ist nicht nur Nieparserer Verwaltungschef, sondern auch ein Theaterfreund.

Ines Sommer

In Stralsund dringen fünf bis sechs Männer in eine Wohnung ein und verletzen zwei Opfer schwer - sie werden im Krankenhaus stationär behandelt. Die Täter sind flüchtig.

14.07.2016

Ein angenehmer Arbeitswochenausklang auf dem Sonnendeck Stralsunds – so könnte man sie sehen, die Reihe kleiner Livemusik-Konzerte im „Goldenen Anker“.

14.07.2016

Die Christian-Müther-Gedächtnisfahrt wird seit 27 Jahren organisiert / Rotary-Clubs aus der Region unterstützen das Projekt

14.07.2016
Anzeige