Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
145 Rekruten der Marinetechnikschule legen Gelöbnis ab

Parow 145 Rekruten der Marinetechnikschule legen Gelöbnis ab

In der Deutschen Marine dienen aktuell rund 16 300 Soldaten. An der größten Schule dieser Teilstreitkraft der Bundeswehr in Parow werden alle Marinetechniker ausgebildet.

Parow. Im Rahmen eines Feierlichen Gelöbnisses sind 145 Rekruten der Marinetechnikschule Parow bei Stralsund vereidigt worden. An der größten Schule der Marine werden alle Marinetechniker vom Mannschaftsdienstgrad bis zum Offizier ausgebildet. Sie lernen in Bereichen wie Marineelektronik, Informations-, Schiffs- und Luftfahrzeugtechnik oder Waffenmechanik und -elektronik.

In der Marine dienen aktuell rund 16 300 Soldaten. Mit Blick auf wachsenden Aufgaben der Marine etwa in internationalen Einsätzen bei gleichzeitigem Rückgang von jungen Menschen auf dem Arbeitsmarkt hat der Marineinspekteur Andreas Krause die Nachwuchsgewinnung als größte Herausforderung der Marine bezeichnet. Dabei trügen die Anstrengungen der Bundeswehr Früchte, sagte der Sprecher des Marinekommandos, Johannes Dumrese. Dazu gehören die Webserie „Die Rekruten“ oder auch die Aktion „Marine live“, bei der junge Leute zur Marine eingeladen werden. Sie verbringen dabei unter anderem einen Tag auf hoher See. „Die Marineschulen sind voll“, betonte Dumrese.

Einer der Höhepunkte des Gelöbnisses war die traditionelle Ehrung der Mutter, die die weiteste Anreise für ihr Kind auf sich nimmt. In diesem Jahr war es eine Frau aus dem badischen Weil am Rhein. Die Hochrhein-Stadt liegt knapp 1100 Kilometer von Parow entfernt.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Militärisches Engagement

Die IS-Terrormiliz ist im Irak zwar in der Fläche geschlagen, verübt aber mit einer Guerilla-Taktik weiter Anschläge. Außerdem liegen nach den Kämpfen weite Teile des Landes am Boden. Die Bundeswehr will sich deshalb nicht zurückziehen - im Gegenteil.

mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.