Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Gemeinsames Gärtnern wie zu Omas Zeiten

Niepars Gemeinsames Gärtnern wie zu Omas Zeiten

Der Nieparser Storchennest-Verein hat eine Idee für Umsetzung des Bundes-Projektes „Land(auf)schwung“ in Nordvorpommern. Dazu werden Hobbygärtner, Obst- und Gemüseverarbeiter, aber auch brach liegende Flächen gesucht.

Voriger Artikel
Ladendieb beschimpft Passanten
Nächster Artikel
31 Aussteller haben bislang für IT-Messe zugesagt

Gärtnern wie zu Omas Zeiten.

Quelle: Sandra Pöttrich

Niepars. Das viel zitierte Bundesprojekt „Land(auf)schwung“ bekommt jetzt im ehemaligen Nordvorpommern endlich ein Gesicht.

Mit gemeinschaftlichem Gärtnern sollen Traditionen wiederbelebt und neu interpretiert werden, um zu zeigen, dass das Leben auf dem Lande lebenswert ist. Dabei möchte der Nieparser Storchennest-Verein als Ideengeber die regionale Wertschöpfung stärken und die Daseinsvorsorge sichern helfen.

Haben Sie viele Äpfelbäume und wissen nicht, wohin mit den schönen Früchten? Oder liegt bei Ihnen im Garten noch eine Fläche brach, die nur auf Nutzung wartet? Dann dürfen Sie sich angesprochen fühlen. Denn in dem Projekt sollen solche Ressourcen gefunden und gebündelt werden.

Von Ines Sommer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Stralsund
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.