Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Gericht: Jürgen Suhr hat nicht betrogen

Stralsund Gericht: Jürgen Suhr hat nicht betrogen

Nach drei Jahren Verfahren: Grünen-Spitzenmann muss kein Strafgeld wegen angeblich zweckentfremdeter Fördermittel zahlen.

Voriger Artikel
Willkommen, Celina Marie!
Nächster Artikel
Reifen an fünf Autos zerstochen

Grünen-Fraktionschef Jürgen Suhr kann aufatmen: Das Amtsgericht Stralsund hat Vorwürfe wegen Subventionsbetruges gegen ihn zurückgewiesen.

Quelle: Cornelius Kettler

Stralsund. Jürgen Suhr (57), Chef der Grünen Landtagsfraktion, muss sich nicht wegen Betrugs verantworten. Das Amtsgericht Stralsund hat einen von der Staatsanwaltschaft Schwerin beantragten Strafbefehl abgelehnt – und damit die Vorwürfe gegen Suhr entkräftet. Drei Jahre lang sah sich der Grünen-Spitzenmann mit dem Verfahren konfrontiert.

Nach einer anonymen Anzeige ließ die Staatsanwaltschaft ermitteln. Der Vorwurf: Suhr habe in den Jahren 2009 und 2010 als Geschäftsführer der Produktionsschule in Barth (Kreis Vorpommern-Rügen) EU-Fördermittel zweckentfremdet.

Frank Pubantz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Stralsund
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.