Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Gesang der Leipziger Liedertafel erklingt in der Klinikumskirche

Stralsund Gesang der Leipziger Liedertafel erklingt in der Klinikumskirche

Mit dem Ensemble Nobiles ist am Freitag, 20 Uhr, das erfolgreich prämierte Gesangsquintett des Thomanerchores Leipzig in der Klinikumskirche im Klinikum West zu Gast.

Stralsund. Mit dem Ensemble Nobiles ist am Freitag, 20 Uhr, das erfolgreich prämierte Gesangsquintett des Thomanerchores Leipzig in der Klinikumskirche im Klinikum West zu Gast.

Das im Januar 2006 gegründete Ensemble Nobiles besteht aus fünf ehemaligen Mitgliedern des Thomanerchores. Das Repertoire reicht von der spätmittelalterlichen Messe bis zur Moderne. Schwerpunkte sind sowohl weltliche Männerchöre der Romantik, insbesondere Werke von Mendelssohn Bartholdy, Schumann und Reger, als auch ein umfangreiches kirchenmusikalisches Werkgut.

Das Quintett erhielt in Workshops mit John Potter, dem Ensemble amarcord sowie dem Hilliard-Ensemble wertvolle Anregungen für die künstlerische Arbeit. Bei nationalen und internationalen Wettbewerben wurde das Ensemble Nobiles ausgezeichnet, unter anderem mit einem ersten Preis beim 9. Deutschen Chorwettbewerb in Weimar und als bestes Vokalensemble bei der 13th International Choral Competition Gallus Maribor 2015. Die jungen Sänger sind Stipendiaten des Deutschen Musikrates, der Deutschen Stiftung Musikleben sowie der Marie-Luise Imbusch-Stiftung.

Neben zahlreichen Konzerten in der Bundesrepublik, darunter bei renommierten Festivals wie dem Bachfest Leipzig und dem Kultursommer Rheinland-Pfalz, waren die Nobiles bereits in den Niederlanden, Frankreich, der Schweiz, Australien und Singapur zu Gast.

Das Programm des Ensembles orientiert sich an der Leipziger Liedertafel. Anfang des 19. Jahrhunderts versammelten sich Männer, verbunden durch die Liebe zu gutem Essen, vorzüglichen Weinen und dem gemeinsamen Gesang, zu geselligen Runden, den so genannten Liedertafeln.

Vor allem die Auswahl an Werken Leipziger oder mit Leipzig verbundener Komponisten, wie Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert Schumann oder Moritz Hauptmann, soll den Geist der dichterisch und kompositorisch schaffenden Männer der Gesangskultur Leipzigs im 19. Jahrhundert darstellen.

Chorkonzert mit Ensemble Nobiles, 11. März, 20 Uhr, Klinikumskirche. Karten bei Stabenow und in der Tourismuszentrale.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.