Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Glückwünsche an alle neuen Babys
Vorpommern Stralsund Glückwünsche an alle neuen Babys
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 26.04.2016
Linus Siebdrath wurde am 18. April in Stralsund geboren. Er war 54 Zentimeter groß und 3640 Gramm schwer. Quelle: Sunshine Babys

Stralsund 14 Geburten wurden in der vergangenen Woche im Stralsunder Helios Hanseklinikum gezählt.

Zu den Neugeborenen gehört Linus Siebdrath, der am 18. April geboren wurde. Der kleine Junge war bei der Geburt 54 Zentimeter groß und 3640 Gramm schwer. Am selben Tag feiert künftig auch eine Rostockerin Geburtstag, die gleich vier Vornamen hat: Marlina Gina Andrea Hilde Steffen ist ebenfalls 54 Zentimeter groß und bringt 4015

Gramm auf die Waage. Und damit hat sie sich den Titel Wonneproppen der Woche verdient. In Stralsund ist Albert Theuerkorn zu Hause, der am 20. April zur Welt kam (52 Zentimeter, 3050 Gramm). Auch Kilian Heinze wohnt in der Hansestadt (51 Zentimeter, 3180 Gramm). Als Geburtsdatum ist der 22. April vermerkt. Dies ist auch der Glückstag für Thore Brieske aus Altenpleen, der 53 Zentimeter groß ist und 3875 Gramm wiegt. Einen Tag später erblickte Linus Luttert aus Stralsund das Licht der Welt (50 Zentimeter und 2940 Gramm). Den Reigen beschloss in der Woche am 24. April Maximilian Noel Magel aus Stralsund (52 Zentimeter, 3480 Gramm). Wir gratulieren allen frisch gebackenen Eltern — auch jenen, die nicht öffentlich in der Zeitung genannt werden möchten — ganz herzlich und wünschen den Babys, dass sie gesund und fröhlich aufwachsen.

OZ

Mehr zum Thema

Reiche leben länger als Arme: Doch einer neuen Studie zufolge wirde diese Kluft bei jungen US-Amerikanern etwas kleiner.

13.05.2016

Malaria ist lebensgefährlich. Reisende können sich durch eine Prophylaxe vor der Infektionskrankheit schützen. Doch nicht in jedem Land, in dem es Malaria gibt, ist die vorbeugende Einnahme von Medikamenten nötig. Was Urlauber wissen sollten.

10.05.2016

HNO-Arzt und Psychologe behandeln Betroffene am Helios Hanseklinikum in Stralsund gemeinsam.

25.04.2016

Endlich gute Nachrichten für den kleinen Willi aus Groß Mohrdorf. Für den elfjährigen Jungen, der an Blutkrebs leidet, wurde ein Stammzellen-Spender gefunden.

26.04.2016

Päckchen, du musst wandern

26.04.2016

In diesen Tagen veranstaltet die Fachhochschule Stralsund die 24. Internationale Spring School / Studenten und Dozenten aus sieben Ländern sind zu Gast am Sund / Im Mittelpunkt steht die Nutzung regenerativer Energien

26.04.2016
Anzeige