Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Grabkerzen vor Merkels Büro in Stralsund

Stralsund Grabkerzen vor Merkels Büro in Stralsund

Aktion richtet sich offenbar gegen Flüchtlingspolitik.

Voriger Artikel
Bahnstrecke zwischen Stralsund und Rostock gesperrt
Nächster Artikel
L22 in Rostock ist marode

Ein Streifenwagen der Bundespolizei mit eingeschaltetem Blaulicht.

Quelle: Carsten Rehder/dpa Symbolbild

Stralsund. Nach einer mutmaßlichen Protestaktion gegen die Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel vor ihrem Wahlkreisbüro in Stralsund hat der Staatsschutz die Ermittlungen übernommen. Zunächst gab es aber – im Gegensatz zu früheren Vorfällen – keine Anhaltspunkte für eine Straftat, wie eine Polizeisprecherin gestern sagte. Unbekannte hatten in der Nacht 14 Grabkerzen, rote Rosen und vier Bilder von jungen Frauen vor dem Wahlkreisbüro der CDU-Vorsitzenden platziert. Die „Identitäre Bewegung“ bekannte sich auf ihrer Facebook-Seite zu der Aktion. Auf vier Grabkerzen stand „Identitäre Bewegung“. Der Bundesverfassungsschutz beobachtet die rechte Gruppierung und spricht in seinem Jahresbericht von Anhaltspunkten für extremistische Bestrebungen.

Auf den Bildern standen die Namen Maria, Keira, Mia und Mireille. Junge Frauen mit diesen Namen waren vor kurzem Opfer von Gewalttaten geworden, für die unter anderem Flüchtlinge verantwortlich gemacht wurden. Die Polizei fotografierte die Anordnung und nahm die Gegenstände mit. „Wir haben sie sichergestellt, um die Herkunft zu klären“, sagte die Sprecherin. Zudem hätte es für die Grabkerzen wegen des offenen Feuers einer ordnungsbehördlichen Genehmigung bedurft.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schwerin

Agrarminister Till Backhaus (SPD) warnt im OZ-Interview vor dem Ausverkauf des Bodens in MV an Großinvestoren. Einem Gesetz dagegen stünden Bauernverband und CDU im Weg. Seine Kritik: Ex-LPG-Chefs kassierten nun Millionen für die Betriebe.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.