Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° bedeckt

Navigation:
Grünanlagen werden neu gestaltet

Stralsund Grünanlagen werden neu gestaltet

In Knieper Nord werden in der Hermann-Burmeister-Straße die Grünanlagen links und rechts der Straße neu- und umgestaltet.

Stralsund. In Knieper Nord werden in der Hermann-Burmeister-Straße die Grünanlagen links und rechts der Straße neu- und umgestaltet. Anlass dafür ist, dass Fußgänger, Radfahrer und Autofahrer wegen zugewucherter Bereiche keine Übersicht mehr über den Straßenverkehr hatten. Gleichzeitig soll das Bild der Straße durch eine Neugestaltung ganzer Bereiche und die Neubepflanzung mit Bäumen, Hecken und Stauden an bestimmten exponierten Stellen verschönert werden. Mit den Arbeiten ist bereits gestern begonnen worden.

Bis Ende des Monats wollen die Arbeiter der Abteilung Straßen und Stadtgrün fertig sein. Dabei kann es abschnittsweise zu Einschränkungen auf Fuß- und Radwegen und Parkplätzen kommen. Die Pflanzung der neuen Gehölze und Stauden wird sich unmittelbar im Frühjahr anschließen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmen
Ingeborg Manthey vor dem Speicher, in dem sie zusammen mit ihrem Partner Klaus Dahlweid die Flohmarkthalle betreibt.

Auf der Wiese vor den Speichern können sich am Oster-Samstag die Händler präsentieren

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.