Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Grüne fordern sicheren Ostseeküstenradweg

Stralsund Grüne fordern sicheren Ostseeküstenradweg

Die Bürgerschaftsfraktion B 90/Grüne fordert Verbesserungen für Radler im Bereich der Seestraße und des Fischmarktes.

Stralsund. Die Bürgerschaftsfraktion B 90/Grüne fordert Verbesserungen für Radler im Bereich der Seestraße und des Fischmarktes. In einem Antrag zur nächsten Sitzung der Bürgerschaft soll Oberbürgermeister Alexander Badrow (CDU) beauftragt werden, Verbesserungen oder Alternativen für die Führung des Ostseeküsten-Radwanderweges zwischen Hansa-Gymnasium, Berufsfeuerwehr und Parkhaus am Ozeaneum zu erarbeiten und der Bürgerschaft zur Entscheidung vorzulegen.

Wie Fraktionschef Jürgen Suhr erklärt, sei der Ostseeküstenradweg sehr beliebt. Sowohl Stralsunder als auch Gäste der Hansestadt nutzten die Wassernähe, um mit dem Rad in die Stadt zu fahren.

Ab der Feuerwehr werde die Strecke problematisch, weil Radler auf die Fahrbahn geführt werden. Teilweise entgegen der Einbahnstraße, geraten Radfahrer in gefährliche Situationen – darunter Kinder, die die Strecke als Schulweg, etwa zum Schulzentrum oder zur Jona-Schule, nutzen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Die Schauspielerin Jytte-Merle Böhrnsen (33) ist beim Festival im Stadthafen (FiSH) Rostock mit dabei, das heute startet

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.