Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Gymnasiasten vom Sund wetteifern in Geografie und Russisch

Stralsund Gymnasiasten vom Sund wetteifern in Geografie und Russisch

Lennard Wroblewski und Malte Schoschies jonglieren mit Vokabeln am besten. Christian Hamm kennt sich mit Topografie und Klima aus.

Voriger Artikel
OZ kürte Stralsunder Sportasse des Jahres 2012
Nächster Artikel
Falsche Spendensammler unterwegs

Die besten Geografen Max Haack, Christian Hamm und Edgar Wolffram (v. l.) mit Lehrer Bernd Witzel.

Quelle: Moritz Werthschulte

Stralsund. Bereits zum 9. Mal fand die Geografie-Olympiade am gymnasialen Schulteil des Schulzentrums am Sund für die Klassenstufen sieben bis zehn statt. Rund um Metropolen, Flüsse und Gebirge, Topografie und Klima mussten die Teilnehmer verschiedenste Fragen aus dem Bereich der Geografie beantworten. Gewonnen hat Christian Hamm (10. Klasse), dicht gefolgt von Max Haack (ebenfalls Klassenstufe 10) und Edgar Wolffram (Klasse 9).

12 Teams mit Mädchen und Jungen aus den achten Klassen beteiligten sich an der sechsten Runde des Russisch-Cups am gymnasialen Teil des Schulzentrums am Sund. Dabei ging es um den Einzug in die Regionalrunde.

Die Schüler der Klassenstufen 11 und 12 unterstützten die Organisation tatkräftig und leiteten die Spiele als Jury.

Die Zweierteams wurden ausgelost. Im Ko-System traten sie gegeneinander an. Auf der gelben Ebene eines russischen Brettspiels wurde den Schülern das russische Vokabular näher gebracht. Mit Spiel und Spaß kämpften sich die Mannschaften durch Wörter wie srida — Mittwoch, balnoi — krank oder wosimdisjat — achtzig.

Den ersten Platz belegte am Ende das Team mit Lennard Wroblewski und Malte Schoschies. Platz zwei sicherten sich Ole Vierk und Lene Paul. Rang drei belegten Ben Hubert und Erik Hänsch.

mw/ut

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.