Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Hausmusik mit Putensen

Stralsund Hausmusik mit Putensen

Das Publikum kann auf Extravaganzen gespannt sein

Stralsund. Der Greifswalder Musiker Thomas Putensen setzt sich am 16. Januar um 19.30 Uhr im Stralsunder Theater ans Klavier, um gemeinsam mit seinem ebenfalls musikbegeisterten Gast Hardy Krischkowsky dem Phänomen „Hausmusik“ nach allen Regeln der Kunst nachzuspüren. Der Vollblut-Gitarrist Hardy Krischkowsky, der auf Usedom lebt, tritt mit seiner Band regelmäßig in Berlin und Potsdam auf. Viele kennen den Rockmusiker noch aus DDR-Zeiten: Ende der 1970er-Jahre gründete er mit Mario Hempel das „Duo Report“. Die beiden waren mit Songs wie „Paradies“

und „Was soll ich tun?“ in den DDR-Hitparaden vertreten. Man darf gespannt sein, mit welchen musikalischen Extravaganzen Putensen & Krischkowsky das Publikum überraschen.

Konzert: Montag, 19.30 Uhr, Theaterfoyer

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten

Von Ribnitz nach Afghanistan: Revierleiter Marco Stoll (49) im besonderen Einsatz als Polizeiberater in Mazar-i-Sharif

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.