Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Behördennummer 115 bisher über 32 000-mal gewählt
Vorpommern Stralsund Behördennummer 115 bisher über 32 000-mal gewählt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 14.03.2019
Hilfe in allen Lebenslagen bekommen Sie unter der Behördennummer 115. Quelle: Landkreis
Stralsund

Ob Fragen zum Wunschkennzeichen, zur Auto-Ummeldung oder zum Führerschein: Über die Behördenrufnummer 115 werden die häufigsten Bürgerfragen schnell geklärt. Unter dem Motto „Damit das Auto-Anmelden nicht in der Sackgasse endet“ startet die 115 am 18. März die neue Mobilitäts-Aktion. Montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr können Sie den Mitarbeitern des Servicecenters Vorpommern-Rügen Ihre Fragen rund ums Auto stellen.

Und dazu gehören zum Beispiel: Was benötige ich zum Abmelden eines Fahrzeuges? Wann kann ich ein Kurzzeitkennzeichen beantragen? Wie sind die Öffnungszeiten der Führerscheinbehörde? Wie kann ich einen Termin vereinbaren?

Auch die Zulassungsbehörde im Bürgerservice des Landkreises nimmt an der Aktion teil. „Alle Fahrzeughalter, die eine Adressänderung wegen Umzug in unseren Landkreis beantragen, erhalten an diesen Tagen ein kleines Willkommensgeschenk im Rahmen der Aktion zur Behördenrufnummer 115“, verrät Landkreissprecher Olaf Manzke. Der Vorteil: Man ist mit seinen Fragen nicht an die Sprechzeiten der einzelnen Abteilungen gebunden. „Mit anderen Worten: Wähle 115 –und dir wird geholfen“, bringt es Manzke auf den Punkt.

Das Servicecenter Vorpommern-Rügen ist seit Dezember 2014 telefonisch erreichbar und gibt zu den häufigsten Bürgerfragen Auskünfte. Seitdem wurden über die Behördenrufnummer 32 308 Anrufe (Stand: Februar 2019) von den Telefonservice-Mitarbeitern beantwortet.

Wissensdatenbanken bilden dabei die Grundlage für die telefonische Auskunft in den Servicecentern und bieten wichtige Informationen zu Verwaltungsleistungen aller Art. 65 Prozent der Anrufe werden beim Erstkontakt beantwortet. Und wenn nicht, dann erhält der Anrufer innerhalb von 24 Stunden auf Wunsch während der Servicezeiten eine Rückmeldung per E-Mail, Fax oder Telefon.

Das Servicecenter gibt übrigens auch Auskunft zu Fragen rund um Bundes-, Landes- und kommunale Leistungen. Kooperationspartner des Servicecenters im Landkreis sind die Hansestadt Stralsund, die Städte Sassnitz und Putbus, die Ämter Barth, Bergen auf Rügen, Fischland-Darß, Mönchgut-Granitz, Niepars, Recknitz-Trebeltal, Ribnitz-Damgarten und West-Rügen sowie die Gemeinden Ostseebad Binz und Ostseeheilbad Zingst. Sie alle haben sich der Behördennummer 115 angeschlossen.

„Das läuft prima. Unsere Einwohner haben diese Nummer gut angenommen, wissen, dass sie dort unabhängig von unseren Sprechzeiten Auskunft bekommen, und das fachlich fundiert“, ist Ramona Sperling aus dem Fachbereich Zentrale Dienste/Finanzen im Amt Recknitz-Trebeltal voll des Lobes. Selbst die Kinder in der Schule lernen, wie wichtig die Telefonnummer 115 ist.“

Ines Sommer

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 20 000 Euro. Ein Lkw-Fahrer hatte die Vorfahrt missachtet.

14.03.2019
Stralsund Digitaler Wandel am Strelasund - Ein Labor setzt Kundenwünsche digital um

Die Hamburger Firma affinis consult hat in Stralsund eine Außenstelle mit 10 Mitarbeitern eröffnet. Die Hansestadt konnte dabei mit etlichen Vorzügen punkten, und ließ andere Bewerber hinter sich.

14.03.2019

Als prominente Gäste werden unter anderem die klassische Sängerin Eva Lind, der Musiker Ingo Pohlmann, das Duo Orange Blue und der Hamburger Sänger Stefan Gwildis, Entertainer Wolfgang Lippert und MDR-Moderator Peter Escher erwartet.

14.03.2019