Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Hobbybrauer suchen ihren Meister
Vorpommern Stralsund Hobbybrauer suchen ihren Meister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 18.07.2017

Kreative Biere, Spezialitäten vom Grill und Gespräche rund ums Thema Bier gibt es am 29. Juli ab 15 Uhr: Dann richtet die Störtebeker Braumanufaktur zum ersten Mal die Deutsche Meisterschaft der Hobbybrauer in der Alten Brauerei aus, wie das Unternehmen mitteilt. Gemeinsam mit anderen Brauereien, Verbänden und Partnern kann man sich auf charakterstarke Biere, interessante Gespräche, leckeres Essen und spannende Neuigkeiten aus der Hobbybrauer-Szene freuen. An zahlreichen Ständen warten mehr als 100 spannende Bierkreationen. Passend zu den verschiedenen Bieren präsentieren kulinarische Partner aus ganz Mecklenburg-Vorpommern ihr Können.

Bei der 1. Deutschen Meisterschaft präsentieren insgesamt 80 Hobbybrauer sich und ihre Kreationen. Bereits im Vorfeld haben die Brauer aus 13 Bundesländern ein helles Bockbier als Wettbewerbsbier eingereicht, das in einer Blindverkostung von einer Expertenjury aus Sommeliers, Bierbotschaftern und Bierexperten bewertet wird. Die Ehrung der Plätze 2 und 3 sowie die Verkündung des ersten Deutschen Meisters der Hobbybrauer findet um 18.30 Uhr auf der Bühne statt.

Neben dem von einer Expertenjury vergebenen Pokal zum besten hellen Bockbier werden die Besucher selbst zum Jurymitglied: Als Publikumspreis küren Sie das beste Kreativbier.

Der Eintritt kostet 15 Euro, darin enthalten sind fünf Bierjetons zum Einlösen an den Hobbybrauer-Ständen und das Glaspfand.

OZ

Anklams Bürgermeister Michael Galander über Stadtumbau und das „Ikareum“

18.07.2017

Gestern startete der fünftägige Erörterungsmarathon zur umstrittenen deutsch-russischen Gas-Pipeline

18.07.2017

Kanzlerin in Stralsund: Das muss nicht nur in Bayern erprobt werden

18.07.2017
Anzeige