Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Hochschule kooperiert mit Thailand
Vorpommern Stralsund Hochschule kooperiert mit Thailand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 15.02.2017
Dr. Malinee Kaewpanha und Rattaporn Ngoenmeesri freuen sich auf ein Wiedersehen zur Spring School im April in Stralsund. Quelle: Foto: Fh

Mit Dr. Malinee Kaewpanha und Rattaporn Ngoenmeesri weilten seit September 2016 Wissenschaftler von der Naresuan-Universität zum fachlichen Austausch an der Hochschule Stralsund. Hier nahmen sie am einsemestrigen Kurs „Renewable Energy“ (Erneuerbare Energien) teil. Beide sind Mitarbeiter am Institut für regenerative Energien SERT an der Naresuan-Universität in Phitsanulok (Thailand).

Die Naresuan-Universität ist eine öffentliche Hochschule in Nord-Thailand mit rund 20000 Studierenden. Ähnlich wie in Stralsund gibt es auch mit der School for Renewable Energy Technologies ein Institut für regenerative Energien an der Naresuan-Universität. Verschiedenste Energiesysteme sind auf einem großflächigen Gelände untergebracht und werden von Studenten aus Thailand, Afghanistan, Burma und zur Zeit auch aus Stralsund für die Forschung genutzt.

Seit 2007 pflegen Prof. Birgit Steffenhagen und Prof. Thomas Luschtinetz von der Hochschule Stralsund enge Kontakte zur Naresuan-Universität. „Von Jahr zu Jahr wurde der Kontakt intensiver. Die thailändischen Kollegen sind sehr herzlich und gastfreundlich, auf wissenschaftlicher Ebene begegnet man sich auf Augenhöhe und es gibt inzwischen zahlreiche Austauschprojekte sowie Forschungs- und Lehrkooperationen“, so Prof. Luschtinetz, Leiter des Instituts für Regenerative Energie Systeme (Ires) an der Stralsunder Hochschule.

Jetzt hieß es für die thailändischen Gaststudenten, Abschied zu nehmen vom Strelasund. Aber sie wollen wiederkommen. Gemeinsam mit weiteren Kollegen werden sie im April an der jährlich stattfindenden Spring School in Stralsund teilnehmen. Diese gibt es seit 1992 an der Fachhochschule als internationales Studienseminar zu regenerativen Energien. Ein vielseitiges Programm mit namhaften Referenten und spannenden Exkursionen wird auch dieses Jahr wieder angeboten. Mittlerweile kommen die Teilnehmer aus der ganzen Welt.

Spring School: 18. bis 28. April, Hochschule Stralsund.

OZ

Mehr zum Thema
Wissen Glas, Plastik, Fischernetze - Die arktische Tiefsee hat ein Müllproblem

Zivilisationsmüll macht auch vor der arktischen Tiefsee nicht Halt. Dort schwebt Plastik durchs Wasser, Glasreste liegen auf dem Boden. Das bedeutet Gefahr für das sensible Ökosystem.

11.02.2017

Die Chemie muss stimmen. Das gilt vor allem für Verliebte. Der Hormoncocktail im Körper ist ziemlich entscheidend für die Erfolgsaussichten - aber längst nicht alles.

13.02.2017

Beute oder Baby? Das fragten sich Forscher, als sie ein Fossil mit einem kleinen Körper in einem großen fanden. Inzwischen sind sie überzeugt, damit einen Beweis für Lebendgeburten entdeckt zu haben.

14.02.2017

Junge Leute haben in der Branche gute Perspektiven / Vor allem Männer sind gefragt

15.02.2017

Redaktions-Telefon: 03 831 / 206 756, Fax: - 765 E-Mail: lokalredaktion.stralsund@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: 10 bis ...

15.02.2017

Die Männer hatten versucht, einen Lkw leerzuräumen

15.02.2017
Anzeige