Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Hochschule kooperiert mit Thailand

Stralsund Hochschule kooperiert mit Thailand

Fachlicher Austausch zu regenerativen Energien am Sund

Voriger Artikel
9600 Kinder und Jugendliche nutzen Bildungskarte
Nächster Artikel
Mit 2,1 Promille am Morgen auf dem Fahrrad unterwegs

Dr. Malinee Kaewpanha und Rattaporn Ngoenmeesri freuen sich auf ein Wiedersehen zur Spring School im April in Stralsund.

Quelle: Foto: Fh

Stralsund. Mit Dr. Malinee Kaewpanha und Rattaporn Ngoenmeesri weilten seit September 2016 Wissenschaftler von der Naresuan-Universität zum fachlichen Austausch an der Hochschule Stralsund. Hier nahmen sie am einsemestrigen Kurs „Renewable Energy“ (Erneuerbare Energien) teil. Beide sind Mitarbeiter am Institut für regenerative Energien SERT an der Naresuan-Universität in Phitsanulok (Thailand).

Die Naresuan-Universität ist eine öffentliche Hochschule in Nord-Thailand mit rund 20000 Studierenden. Ähnlich wie in Stralsund gibt es auch mit der School for Renewable Energy Technologies ein Institut für regenerative Energien an der Naresuan-Universität. Verschiedenste Energiesysteme sind auf einem großflächigen Gelände untergebracht und werden von Studenten aus Thailand, Afghanistan, Burma und zur Zeit auch aus Stralsund für die Forschung genutzt.

Seit 2007 pflegen Prof. Birgit Steffenhagen und Prof. Thomas Luschtinetz von der Hochschule Stralsund enge Kontakte zur Naresuan-Universität. „Von Jahr zu Jahr wurde der Kontakt intensiver. Die thailändischen Kollegen sind sehr herzlich und gastfreundlich, auf wissenschaftlicher Ebene begegnet man sich auf Augenhöhe und es gibt inzwischen zahlreiche Austauschprojekte sowie Forschungs- und Lehrkooperationen“, so Prof. Luschtinetz, Leiter des Instituts für Regenerative Energie Systeme (Ires) an der Stralsunder Hochschule.

Jetzt hieß es für die thailändischen Gaststudenten, Abschied zu nehmen vom Strelasund. Aber sie wollen wiederkommen. Gemeinsam mit weiteren Kollegen werden sie im April an der jährlich stattfindenden Spring School in Stralsund teilnehmen. Diese gibt es seit 1992 an der Fachhochschule als internationales Studienseminar zu regenerativen Energien. Ein vielseitiges Programm mit namhaften Referenten und spannenden Exkursionen wird auch dieses Jahr wieder angeboten. Mittlerweile kommen die Teilnehmer aus der ganzen Welt.

Spring School: 18. bis 28. April, Hochschule Stralsund.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Glas, Plastik, Fischernetze
Ein Plastikfetzen hat sich in der Tiefsee in einem Schwamm (Cladorhiza cf. gelida) verfangen.

Zivilisationsmüll macht auch vor der arktischen Tiefsee nicht Halt. Dort schwebt Plastik durchs Wasser, Glasreste liegen auf dem Boden. Das bedeutet Gefahr für das sensible Ökosystem.

mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.