Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Hörfunk überträgt Gottesdienst
Vorpommern Stralsund Hörfunk überträgt Gottesdienst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 15.06.2017

Haben Sie ein Lieblingsgeräusch? Etwas, das Sie total gern hören? Genau diese Frage wird Pastor Albrecht Mantei am Sonntag zu Beginn eines Radiogottesdienstes stellen, der aus der Stralsunder Nikolaikirche übertragen wird. Im Mittelpunkt steht das Thema Hören. Die Predigt hält Pastor Dietmar Mahnke über das „Höre Israel“, das im 5. Mosebuch steht. Dazu singt der Kammerchor unter Leitung von Kirchenmusikdirektor Matthias Pech. Die Radiohörer werden auch mehr über Stralsunds älteste Kirche und über die frühromantische Buchholz-Orgel erfahren. Von 2003 bis 2006 erfolgte die Restaurierung. Dabei wurde das Instrument auf den Originalzustand zurückgeführt. Bereits am Sonnabend um 17 Uhr gibt es eine öffentliche Durchlaufprobe.

Der Gottesdienst beginnt am 18. Juni um 10 Uhr und wird ab 10.05 Uhr im Deutschlandfunk übertragen.

OZ

Mehr zum Thema

Harter Brexit-Kurs, Soziales, innere Sicherheit: Für ihre Position zu diesen Themen haben viele britische Wähler Theresa May abgestraft. Trotzdem will die Konservative ihre Partei an der Regierung halten. Die Irritation darüber ist teils groß - nicht nur im Land selbst.

10.06.2017

Die Geschichte von Andrew Jones, Blutkrebs und einer OP, zu der es fast nicht gekommen wäre.

10.06.2017

Von wegen, die Wikinger sind Gesellen mit dicken Bäuchen und rauen Sitten. Mit dem neuen XC60 beweist Volvo das Gegenteil. Die Schweden stellen einen eher filigranen Geländewagen auf die Räder. Der sieht nicht nur anders aus als die Konkurrenz - er fährt auch so.

14.06.2017
Stralsund KOMMENTAR - Das Mindeste

Was denn noch? Stralsund zählt jedes Jahr mehr als eine halbe Million Übernachtungen, empfängt noch viel mehr Tagestouristen, ist Weltkulturerbe und inzwischen sogar ...

15.06.2017

Diese Diebe haben sicherlich sehr stichhaltige Motive: Aus dem Marinemuseum auf dem Dänholm sind in der Zeit zwischen dem 7. und dem 13. Juni drei Offiziersdolche entwendet worden.

15.06.2017
Stralsund Die OZ-Lokalausgaben für Vorpommern entstehen jetzt in großer Nachrichtenzentrale - Hier machen wir Schlagzeilen

Im Stralsunder Verlagshaus beschreitet die OSTSEE-ZEITUNG neue Wege der Zeitungsproduktion / Alle Lokalseiten für die Vorpommern-Ausgaben werden künftig hier gestaltet.

15.06.2017
Anzeige