Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Hofkonzert mit Scarlett O’ und Jürgen Ehle
Vorpommern Stralsund Hofkonzert mit Scarlett O’ und Jürgen Ehle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 28.07.2016

Mit einem „Best of“ präsentiert sich das Musikerpaar Scarlett O’ und Jürgen Ehle morgen um 19.30 Uhr bei einem Hofkonzert im Stralsund Museum den Zuhörern. Die beiden Musiker haben ihr Publikum befragt, welche Lieder aus den diversen gemeinsamen Produktionen der vergangenen Jahre auf die Bühne sollen. Herausgekommen ist ein Überraschungspaket an Vorschlägen und Wünschen. Der Bogen reicht vom Folksong über Pop und Rock bis zur Arie, vom Schlaflied bis zur Filmmusik. Die Themen sind so abwechslungsreich wie das Leben.

Die musikalische Herkunft des Musikerpaares könnte nicht unterschiedlicher sein. Scarlett O’ ist Sängerin, hat nach Kirchenmusik und Ausflügen ins Chanson eine der bekanntesten ostdeutschen Folkbands „Wacholder“ mitbegründet und bis zur Auflösung wesentlich geprägt. Jürgen Ehle ist Gitarrist, Studiomusiker, Tonmeister, Film- und Theaterkomponist, war Gründungsmitglied und Kopf der Ostberliner Rockband „Pankow“.

Karten gibt es an der Kasse im Stralsund Museum und telefonisch unter ☎ 03831/252618.

Hofkonzert: Scarlett O’ & Jürgen Ehle, Stralsund Museum, Mönchstraße 25, Freitag um 19.30 Uhr, Eintritt: 15 Euro.

OZ

Mehr zum Thema

Erst Nizza, dann die Axt-Attacke bei Würzburg und nun Schüsse in München. Mindestens acht Tote, eine unbekannte Anzahl an Verletzten. Eine „akute Terrorlage“, sagt die Polizei. Angst, Unruhe und Panik machen sich überall in der bayerischen Landeshauptstadt breit.

23.07.2016

OZ-Interviews zur Landtagswahl: Helmut Holter (Linke) verspricht mehr Impulse für die Wirtschaft und Jobs für Langzeitarbeitslose.

01.08.2016

Erst vor kurzem ist das umstrittene Kulturgutschutzgesetz verabschiedet worden. Manche Museen in Deutschland bekommen die Folgen schon zu spüren - andere reagieren gelassen.

25.07.2016

1996 habe ich das erste Bild vom „Goldenen Anker“ in der Langenstraße aufgenommen, der damals, wie man sehen kann, in einem sehr schlechten Zustand war.

28.07.2016

Das „Eis-Eck“ an der Ecke Ossenreyerstraße/Papenstraße war zu DDR-Zeiten der angesagteste Treffpunkt in Stralsund. Das Bild habe ich 1996 gemacht.

28.07.2016

Die beiden Fotos zeigen, dass manchmal der Bagger kommen muss, damit ein Neuanfang möglich wird. Das alte Bild habe ich um das Jahr 2000 in der Mühlenstraße aufgenommen.

28.07.2016
Anzeige