Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Hommage an die Baumpflege in der Stadt
Vorpommern Stralsund Hommage an die Baumpflege in der Stadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 02.09.2016

Zu einem Vortrag über die Baumpflege in Stralsund lädt die Stralsunder Akademie für Garten und Landschaftskultur am kommenden Montag ein. Er beginnt um 17.30 Uhr im Festsaal des Wulflamhauses (Alter Markt 5) und wird von dem Freiraumplaner Helmut Lührs aus Neubrandenburg gehalten.

Hat ein städtischer Baum ein Lebensalter von 150 Jahren erreicht, ist alles gut gegangen. Dem geschuldet ist der Gedanke, dass in ihrer Zeit keine Veränderungen stattfinden sollen, die nicht im Sinne der Bäume wären. Pflege ist unerlässlich notwendig, damit Bäume in der Stadt alt werden können. Stralsund macht da eine Ausnahme. Wie in kaum einer Kommune sonst wird die Arbeit der Stammerziehung mit einer solchen Aufmerksamkeit und Konsequenz ausgeführt. Diese in jeder Hinsicht bemerkenswerte planerische Umsicht hat die Stadt und im Besonderen ihre Straßenfreiräume auf eine ganz vortreffliche Weise zu ihrem Vorteil verändert.

Vortrag über Bäume in der Stadt: Montag, 17.30 Uhr, Wulflamhaus, Alter Markt 5

OZ

Nach der Insolvenz seines Autohauses im März 2014 fand Dr. Reinhard Klette „Entschleunigung“ auf dem Fahrrad / Jetzt bietet er geführte Touren an

02.09.2016

Flüchtlingsmädchen Yara Hussein floh aus Syrien nach Deutschland / Ihr Onkel starb bei einem Anschlag im Juli

02.09.2016

Erste 24-Stunden-Kita heißt jetzt „Kindervilla Schatzkiste“ und erhält Förderung aus Bundesprogramm KitaPlus

02.09.2016
Anzeige