Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund IN KÜRZE
Vorpommern Stralsund IN KÜRZE
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 20.04.2013

Ein BMW-Fahrer (87) aus Grimmen wollte vom Gelände der Tankstelle nach links auf die Stralsunder Straße auffahren. Hierbei kollidierte er mit einem VW, welcher bereits die Stralsunder Straße befuhr. Der Verletzte wurde zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden wird nach Polizeiangaben auf 14 000 Euro geschätzt.

Faschingskarten: Heute letztmalig Rückerstattung Richtenberg — Von 15 bis 16 Uhr werden heute in der ehemaligen Schule in Richtenberg letztmalig Eintrittsgelder für die im Februar ausgefallenen Veranstaltungen des Richtenberger Carnevalclubs (RCC) erstattet.

Planungsbüro soll Varianten vergleichen Franzburg — Die Stadt Franzburg will sich des desolaten Straßenzustandes am Platz des Friedens annehmen. Wie Bürgermeister Mathias Blümel sagte, habe man ein Planungsbüro beauftragt, das einen Variantenvergleich vornehmen soll. Seit Jahren beklagen die Bürger im Franzburger Neubaugebiet, in dem sich auch die Martha-Müller-Grählert-Schule befindet, hier desolate Fahrbahnen und Wege. Der letzte Winter tat dazu sein Übriges. Wann hier mit einer Sanierung zu rechnen ist, steht aber noch nicht fest. Nach den Worten des Bürgermeisters sei mit Reparaturen, die hier seit Jahren vorgenommen werden, nicht mehr viel zu machen, zumal auch diese Geld kosten.

OZ

Polizei suchte am Mittwoch mit Hubschrauber und Geländewagen rund um den Krummenhäger See nach 81-Jähriger — ohne Erfolg.

20.04.2013

Das 4. Seminar der deutsch-polnischen Jugendbauhütte Stralsund/Szczecin findet in der kommenden Woche in Stralsund statt. Dabei werden Themen wie Geschichte und Aufgaben des Denkmalschutzes, Arbeitsmethoden, Stil- und Materialkunde sowie rechtliche Grundlagen der Denkmalpflege behandelt.

20.04.2013
Stralsund In kuerze - IN KÜRZE

Stralsund — Der Fachdienst Jugend zieht vom Frankendamm in die Lindenallee 61 (ehemaliges Parkhotel) um. Für den Bürgerkontakt bleibt der Fachdienst daher vom 22. bis 24. April geschlossen.

20.04.2013