Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
IN KÜRZE

In kuerze IN KÜRZE

Stadtteilfrühstück im Mehrgenerationenhaus Stralsund — Im Mehrgenerationenhaus im Speicher am Katharinenberg 35 wird jeden 4. Mittwoch im Monat um 10 Uhr zum Stadtteilfrühstück eingeladen.

Die Teilnehmer erhalten Gelegenheit, andere Menschen kennen zu lernen, gemeinsam über aktuelle Themen nachzudenken oder einfach zusammen ein Frühstück zu genießen. Essen und Trinken werden besorgt. Dafür wir ein geringer Unkostenbeitrag erhoben.

Anmeldungen unter ☎ 38 34 39.

Vortrag über Homöopathie für Kinder Stralsund — Einen Vortrag über Homöopathie für Kinder hält Dr. Ruprecht-Rochus Fendius, Referent der Deutschen Homöopathischen Union, morgen um 19 Uhr im Eltern-und Kind-Zentrum der Bodden-Apotheke im Lindencenter in Grünhufe . Die Mitarbeiter der Apotheke freuen sich, dass sie den Referenten erneut nach Stralsund holen konnten.

Da die Vorträge immer sehr gefragt sind, wird um Anmeldungen unter ☎ 4 72 90 gebeten.

Aus den Memoiren von Joachim Daerr Stralsund — Der Maler Joachim Daerr wird bei einem Volkshochschul-Vortrag morgen um 19 Uhr vorgestellt. Daerr näherte sich der Landschaft Rügens in Zeichnungen, Lithografien und Aquarellen. Der Rügener Maler Egon Arnold liest aus seinen anekdotenreichen Memoiren aus den Jahren 1929 bis 1954 und zeigt Bildbeispiele. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung statt.

Der Eintritt ist frei. Anmeldungen unter ☎ 48 23 10.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.