Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° Schneeschauer

Navigation:
Im Auto Rausch ausgeschlafen

Im Auto Rausch ausgeschlafen

Nehringen. Letztendlich entschied sich wohl ein 24-Jähriger aus der Region, seinen Rausch auszuschlafen.

Nehringen. Letztendlich entschied sich wohl ein 24-Jähriger aus der Region, seinen Rausch auszuschlafen. Er hatte sich mit seinem Pkw der Marke Skoda am frühen Freitagmorgen am Wasserwanderrastplatz in Nehringen festgefahren. Die Polizei, die von Anwohnern verständigt wurde, stellte bei dem Mann Atemalkoholgeruch fest und führten einen entsprechenden Test durch.

Anwohner hatten gegen 2 Uhr Motorgeräusche und gelegentliches Hupen am Wasserwanderrastplatz gehört und deshalb die Polizei gerufen. Als die Beamten eintrafen, fanden sie den jungen Mann im Auto schlafend vor. Weil es nach Alkohol roch, ließen sie ihn ins Röhrchen pusten. 1,42 Promille zeigte das Atemalkoholgerät an. Die Polizisten ordneten eine Blutprobenentnahme an und zogen den Führerschein des jungen Mannes ein.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sternenstädtchen bei Moskau
Der deutsche Astronaut Alexander Gerst (r-l) und seine Kollegen, der Russe Sergej Prokopjew und die US-Amerikanerin Serena Auñón-Chancellor, im Juri-Gagarin-Kosmonautentrainingszentrum bei Moskau.

Deutschlands nächster Mann im All arbeitet hart, um sich auf seine zweite ISS-Mission vorzubereiten. Als erster Deutscher darf Alexander Gerst die Raumstation sogar kommandieren. Ein Besuch beim Training im Ausbildungszentrum, wo schon Raumfahrtlegende Gagarin übte.

mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.