Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Im Workshop der Steinzeit auf der Spur

Im Workshop der Steinzeit auf der Spur

Niepars. Die Steinzeit selbst erleben – so heißt eine Veranstaltung für Groß und Klein, die am 30. März stattfindet.

Niepars. Die Steinzeit selbst erleben – so heißt eine Veranstaltung für Groß und Klein, die am 30. März stattfindet. Von 10 bis 13 Uhr wird Dr. Katrin Staude vor dem Jugendhaus Storchennest in Niepars so einiges über die Steinzeit verraten und zum Ausprobieren anleiten. Und genau deshalb findet der Kurs am Karfreitag statt.

Erwachsene und Kinder erfahren in diesem Workshop, wie das Leben vor Tausenden von Jahren vor sich ging und wie schwer es manchmal in der Steinzeit war. Der Workshop ist für alle geeignet, die nicht nur zuhören, sondern selbst erproben möchten, wie ein Flintwerkzeug, eine Pfeilspitze, ein Messer oder ein Schaber hergestellt werden kann oder wie man mit einem Zunderschwamm, Feuerstein und Pyrit Feuer macht. Erklärt und gezeigt werden verschiedene Schlagtechniken, Materialien zum Feuermachen und Werkzeuge, die in der Urgeschichte genutzt wurden.

Anmeldung: ☎ 0157/72731751

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hanfseil bremst Steinblock
Ingenieurwissenschaftler der Universität Kassel demonstrieren den die Verschluss-Mechanik einer Grabkammer.

Mit riesigen Steinblöcken haben Ägypter die Grabkammer der Cheops-Pyramide verschlossen. Wissenschaftler in Nordhessen haben die Technik untersucht. Ein Nachbau zeigt, wie es funktioniert haben könnte.

mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.