Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Immer mehr Kinder besuchen eine Kita
Vorpommern Stralsund Immer mehr Kinder besuchen eine Kita
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.07.2016

Der rechtsgültige Anspruch der Eltern auf einen Betreuungsplatz für ihre mindestens einjährigen Kinder bringt Bewegung in die Welt der Kindertagesbetreuung.

Experten streiten immer noch über das Für und Wider der frühen Fremdbetreuung, die Mütter sind heilfroh über jeden ergatterten Platz. Die Zahl der Plätze steigt deutschlandweit, die Nachfrage ebenso:

Weil vor allem immer mehr Kleinkinder eine Krippe oder eine Kita besuchen, steigt auch die Gesamtzahl aller betreuten Kinder von einem bis 14 Jahren deutschlandweit stetig an. Im Kreis Vorpommern-Rügen waren zuletzt 14011 Jungs und Mädchen tagsüber entweder in einer Kita, einer Krippe, einem Hort oder bei einer Tagesmutter untergebracht, davon hatten 3,4 Prozent ausländische Wurzeln. Im Vorjahr registrierte die Statistik hier noch insgesamt 13763 betreute Kinder, davor 13484 und im Jahr 2012 hatte die Zahl bei 13050 betreuten Kindern gelegen.

Deutschlandweit werden immer mehr unter Dreijährige in Tageseinrichtungen oder von Tageseltern betreut. Zum Stichtag 1. März 2015 besuchten im Kreis Vorpommern-Rügen 2234 Kleinkinder eine Kita, weitere 649 waren bei einer Tagesmutter. Unterm Strich gab es 2883 betreute Kleinkinder, also – entgegen dem allgemeinen Trend – 24 weniger als im Vorjahr.

Die stärkste Gruppe der „Fremdbetreuten“ bilden die Drei- bis Sechsjährigen, also jene Kinder, die im klassischen Kindergartenalter sind. Hier im Kreis Vorpommern-Rügen besuchten aus dieser Altersgruppe 5142 Jungen und Mädchen einen Kindergarten, weitere 73 waren bei Tageseltern untergebracht.

zds/sus

Mehr zum Thema

Trotz Milchpreiskrise und drohender schlechter Ernte ist der Kirch Mulsower Landwirt Thomas Hopp optimistisch.

22.07.2016

Erst Nizza, dann die Axt-Attacke bei Würzburg und nun Schüsse in München. Mindestens acht Tote, eine unbekannte Anzahl an Verletzten. Eine „akute Terrorlage“, sagt die Polizei. Angst, Unruhe und Panik machen sich überall in der bayerischen Landeshauptstadt breit.

23.07.2016

OZ-Interviews zur Landtagswahl: Helmut Holter (Linke) verspricht mehr Impulse für die Wirtschaft und Jobs für Langzeitarbeitslose.

01.08.2016

Die Piraten aus der Spielzeugkiste von Playmobil sind los. Von Sonnabend an bis zum 16.

27.07.2016

Tipps für die besten Bücher für die Ferien

27.07.2016

Croissant, Chanel und Champs-Élysées oder doch eher Pizza, Papst und Petersdom? Ozelot-Reporter besuchen Rom und Paris

27.07.2016
Anzeige