Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Immer mehr Leser helfen dem Hospiz
Vorpommern Stralsund Immer mehr Leser helfen dem Hospiz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:34 02.12.2016

Stralsund Das Spendenkonto der OZ-Weihnachtsaktion ist auf einen Stand von 2305 Euro angewachsen. Für eine krankengerechte Ausstattung mit Möbeln, Sicht- und Sonnenschutz der Terrassen für acht Pflegezimmer im geplanten Neubau des stationären Hospizes spendeten: 10 Euro: Jutta und Helmut Hintz sowie Brigitte Lüder. Mit 20 Euro helfen Bruni und Otto Henk, Horst Lebing, Helga und Peter Schröder, Helga Will, Siegfried Ganzlin, Rosemarie Ducke sowie Marga Techentin

. Für das Hospiz spendeten 25 Euro: Ilse und Wolfgang Krüger, Petra und Carsten Franken, Ulla Imgard Köpp sowie Christel-Brigitte Bornhöft. 30 Euro kommen von Birgit Müller, Dr. Ingrid Kluge, Michael Motcinski sowie Angelika Roswita Gneus. 50 Euro überwiesen aufs Spendenkonto: Brigitte und Horst Odebrecht

, Karin Lotze sowie Christiane Schmidt. Und mit 75 Euro helfen: Ulrike und Hansjoern Buttgereit.

100 Euro kommen von Anett und Jörn Kindler, Simone Happke, Solvig Seifke, Dr. Michael Gillner, Hannelore Kasch , Dr. Anett und Claus Grünert.

Spendenkonto bei der Sparkasse Vorpommern:

DE54 1505 0500 0000 0775 77

OZ

Ohne Ergebnisse will sich der Prerower Bürgermeister nicht auf eine „Wunschliste“ festlegen / Info-Treff in gut einer Woche

02.12.2016

Die Fremdenverkehrsabgabe für Campingplätze und Fahrradvermieter steigt. Gegen die Stimmen von der Borner Alternative votierte die Mehrheit für eine Reform.

02.12.2016

Ambulante Angebote beim Pflegedienst Prettin laufen 365 Tage im Jahr

02.12.2016
Anzeige