Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Infos über Erkrankung der Schilddrüse
Vorpommern Stralsund Infos über Erkrankung der Schilddrüse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 10.05.2016

Die nächste Patientenakademie im Helios Hanseklinikum dreht sich morgen rund um Erkrankungen der Schilddrüse — eines der kleinsten Organe im menschlichen Körper und trotzdem so enorm wichtig. Sie produziert Hormone, die besondere Bedeutung für nahezu alle Stoffwechselprozesse, den Energiehaushalt, das Nervensystem sowie den Stütz- und Bewegungsapparat haben.

Dementsprechend dramatische Folgen können Funktionsstörungen nach sich ziehen. Dr. Mathias Henning, Leitender Oberarzt der Allgemein-, Viszeral,- Thorax- und Gefäßchirurgie und Verantwortlicher für Schilddrüsenchirurgie wird einen Einblick in den Aufbau der Drüse, in Diagnostik und Erkrankungen geben.

Zwei wichtige Formen der Schilddrüsenentzündungen gehen auf eine Fehlfunktion des körpereigenen Immunsystems zurück. Dabei handelt es sich um die Hashimoto-Thyreoiditis und den Morbus Basedow. Die Hashimoto-Thyreoiditis geht zunächst mit einer Schilddrüsenüberfunktion einher, führt später aber immer zu einer Zerstörung des Drüsengewebes und einer dauerhaften Unterfunktion. Der Mangel an Schilddrüsenhormonen äußert sich unter anderem in Müdigkeit, Gedächtnisschwäche, depressiver Verstimmung, Gewichtszunahme, Haarausfall und/oder Muskelschwäche. Der Morbus Basedow ist mit einer Schilddrüsenüberfunktion verbunden. Die Schilddrüse produziert zu viele Hormone, was sich mit Gewichtsverlust, Ruhelosigkeit, beschleunigtem Puls, Zittern, Durchfällen sowie übermäßigem Schwitzen bemerkbar machen kann.

Schätzungen zufolge hat fast ein Drittel der Deutschen Knoten in der Schilddrüse. „Leider verlaufen besonders gefährliche Schilddrüsenerkrankungen lange Zeit symptomlos“, sagt Dr. Henning. „Die vielfältigen Erkrankungen erfordern eine große Bandbreite spezieller Therapien.“ Für die Diagnostik und die Therapie bedarf es häufig spezieller Techniken von Labormedizinern, Internisten, Nuklearmedizinern und Chirurgen. In Stralsund werden jedes Jahr etwa 100 Patienten an der Schilddrüse operiert.

Patientenakademie zur Schilddrüse: Mittwoch, 18 Uhr, Krankenhauses am Sund, Caféteria, Eintritt frei.

OZ

Mehr zum Thema

Die Tochter der gebürtigen Wismarerin Heike Richter (41) ist am Freitag in Finofurt (Brandenburg) mit dem Rad schwer gestürzt. Die Mutter will sich bei einem Motorradfahrer aus MV, der der Tochter half, bedanken - und sucht ihn über Facebook.

07.05.2016

Viel kauen hilft zum Schutz der Zähne. Besonders nach einem zuckerhaltigen Essen fördert ein zuckerfreier Kaugummi die Anregung der Mineralien im Mund. Alternativ wird auch Rohkost oder Hartkäse empfohlen, das zur so genannten „kauaktiven Nahrung“ zählt.

02.06.2016

Der Schlaganfall gilt als Erkrankung älterer Menschen. Doch es trifft auch Jüngere. Auf die richtige Diagnose warten sie oft Wochen.

23.05.2016

Aus Anlass des Mühlentags am Pfingstmontag lädt der Stralsunder Zoo in die Mahnkesche Mühle ein.

10.05.2016

Die alternative Szene der Region hat sich auf dem „Lebensgut“ in Frankenthal getroffen

10.05.2016

/Prohn. Einbrecher haben in Stralsund und Prohn mehrere Geschäftsräume einer Bäckereikette durchwühlt.

10.05.2016
Anzeige