Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Ingenieure ehren studentische Leistung
Vorpommern Stralsund Ingenieure ehren studentische Leistung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 05.10.2017

Mit dem Europameistertitel war das ThaiGer-H2-Racing-Team der Hochschule Stralsund im Mai vom Shell Eco-Marathon aus London an den Sund zurückgekehrt. Nach Jahren beharrlicher Arbeit an ihrem mit Wasserstoff betriebenen Rennwagen hatten die Studenten im 10. Anlauf die begehrte Trophäe errungen.

Diesen Einsatz würdigte jetzt noch einmal die Ingenieurkammer MV mit einer Anerkennung. Eine Jury honorierte auf dem diesjährigen Kammertag herausragende Leistungen aus allen Fachbereichen des Ingenieurwesens. In der Begründung wurde betont, dass mit ihrer Anerkennung vor allem das außerordentliche Engagement einer großen Gruppe motivierter Studenten aus allen Fakultäten der Hochschule Stralsund gewürdigt wurde, das zu beachtlichen Leistungen, wie dem Europameistertitel geführt habe. Sie wies zudem darauf hin, dass der nun prämierte ThaiGer VI an der Hochschule vollständig selbst entwickelt und in der studentischen Werkstatt gefertigt wurde. Das Besondere an dem Prototypen ist, dass er Wasserstoff mit Hilfe einer Brennstoffzelle in elektrische Energie umwandelt, die über einen Elektromotor zum Antrieb genutzt wird.

Das Fahrzeug beinhaltet zudem eine Reihe innovativer Lösungen. So gelang es dem Team, den Wasserstoffverbrauch mit Hilfe der selbstentwickelten Gesamtsteuerung gegenüber dem Vorgängermodell um 20

Prozent zu senken. Auch die Gewichtsreduzierung auf 22 Kilogramm für das gesamte Fahrzeug trug dazu bei, dass der neue ThaiGer – umgerechnet auf den Energiegehalt von Superbenzin – auf eine Reichweite von 2600 Kilometer je Liter Benzin kommt.

Jörg Mattern

Mehr zum Thema

Dass Placebos Patienten helfen können, ist bekannt. Doch selbst wenn Menschen wissen, dass sie nur ein Scheinpräparat bekommen, können sie davon profitieren. Experten fordern, den Effekt stärker zu nutzen.

01.10.2017

Die Eltern des frisch gekürten Medizin-Nobelpreisträgers Michael Rosbash flohen einst vor den Nationalsozialisten aus Deutschland in die USA.

02.10.2017

Gemusterte Krawatten oder Fliegen, buschiger Backenbart, verwuschelte Haare und fast immer ein runder brauner Hut auf dem Kopf: Der frisch gekürte Medizin-Nobelpreisgewinner Jeffrey C.

02.10.2017

Präventionsprojekt an Schulen in Vorpommern klärt Jugendliche über Gefahr von Kettenbriefen auf

05.10.2017

+++ Störtebeker-Intendant: 16 000 Euro Strafe für Heckenschnitt +++ Greifswald: Tele-Notarzt rettet Leben +++ Usedom feiert XXL-Feuerwerk +++ Rostocker Grundschule ausgezeichnet +++

05.10.2017

Es sollte eigentlich eine entspannte Flugreise werden... Nicht so weit, nur nach Italien, schließlich haben reisereporter Alexander und seine Freundin ein zweijähriges Kind dabei. Doch es wurde ein Albtraum. Ein Albtraum namens Air Berlin.

04.10.2017
Anzeige