Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Inselschule soll saniert werden
Vorpommern Stralsund Inselschule soll saniert werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 25.04.2017

Das Gelände der Inselschule auf Hiddensee wird nach Ende des Schuljahres keinesfalls verwaist sein. Denn im Vitter Schulweg rücken Bauarbeiter an. So Thomas Gens während der jüngsten Gemeindevertretersitzung. „Wir haben vor, die beiden Gebäude unserer Schule zu sanieren“, erklärte der Bürgermeister.

Demnach wird die Gemeinde etwa 600000 Euro ausgeben, um die Immobilie am Schulweg auf Vordermann zu bringen. Ausgegeben werden solle dabei gemeindeeigenes Geld als auch Fördermittel.

Investiert werde in erster Linie ins Äußere der beiden Gebäude. In jedem Falle müssen sich die Bauarbeiter um die Fassaden als auch um die Dächer kümmern, so Gens. So soll beim 1887 errichteten und 1904 um einen Anbau ergänzten Backsteinbau besonders der Sockelbereich des Mauerwerks schadhaft sein. Beim zweiten Gebäude, errichtet von 1988 bis 1990, soll laut Gens „die Holz-Beschichtung der Dachkästen brüchig geworden“ sein. Außerdem seien Beton-Dachsteine verwittert und teilweise vermoost. Die Inselschule, die es 2017 seit 130 Jahren gibt, besuchen derzeit 56 Mädchen und Jungen von der ersten bis zur zehnten Klasse.

Chris Herold

Mehr zum Thema

Eigentlich war alles super – dann krachte alles zusammen: Trennung, Rosenkrieg, ein lebensgefährlicher Unfall. Jetzt meldet sich Sänger Adel Tawil zurück.

20.04.2017

„Ich finde, jede Frau sollte einen Beruf haben“, sagt Hannelore Hoger. Die 74-jährige Schauspielerin hat ihren Beruf sehr früh gefunden und Erfolg damit bis heute. Ein Buch gibt Einblicke in ihr Leben.

23.04.2017

Bürgermeister Beyer: Laut Gutachten hätte die Stadt mehr Finanzausgleich erhalten müssen

24.04.2017

Im Prozess um Betrug und Insolvenzverschleppung beim Bau des Stralsunder Vier-Sterne-Hotels Scheelehof haben die Angeklagten vor dem Amtsgericht alle Vorwürfe zurückgewiesen. Außerdem hat die Verteidigung den Verdacht der Befangenheit gegen die Sachverständige geäußert, auf deren Gutachten sich die Anklage der Staatsanwaltschaft zu großen Teilen stützt.

25.04.2017

Mit einem blauen Auge davon gekommen ist ein 37-Jähriger, der seinen Pkw auf der so genannten kleinen Stralsunder Ortsumgehung zwischen Vogelsang und Groß Kedingshagen zu Schrott gefahren hat.

25.04.2017

Jan Plewka singt Rio Reiser, 19. Mai, 20 Uhr, Evangelische Kirche, Alexander Knappe, 3. Juni, 20 Uhr Kurplatz, Benne, 4. Juni, 20 Uhr Kurplatz, Enno Bunger, 24.

25.04.2017
Anzeige