Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Jürgen Kerth bietet CDU Nachhilfe an
Vorpommern Stralsund Jürgen Kerth bietet CDU Nachhilfe an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 31.01.2018

Dass mit Stefan Händler ein CDU-Mann die Internetadresse www.stefan-kerth.de kaperte und damit dem SPD-Landratskandidaten, Stefan Kerth, seinen Netz-Auftritt erschwerte, ist nicht ohne Witz. Die Domain den Sozialdemokraten obendrein gegen ein „Lösegeld“ in Form von Spenden für Stralsunder Kitas anzubieten (die OZ berichtete), verpasst der Sache sogar einen sozialen Anstrich. Zahlen die Genossen nun? Nein, es wird zurückgeschäkert – mit prominenter Unterstützung. Denn neben dem Politiker Stefan Kerth gibt es noch den Musiker Stefan Kerth, und der ist Sohn der Bluesgitarren-Legende Jürgen Kerth. Beide schalten sich in die Domain-Posse ein. „Als Musikprofis können wir den Namenspiraten von der CDU kostenlos Nachhilfe in Taktgefühl geben“, lassen sie über SPD- Kreistagsmitglied Heike Carstensen wissen. Der gelinkte Stefan Kerth aus Barth hakelt aber doch noch in Politikersprech nach: „Ich hoffe, dass sich der Kreisvorsitzende der CDU, Harry Glawe, und mein Amtskollege Andreas Kuhn mit solchen Methoden nicht gemein machen.“ Etwas schnarchig. Das macht der sozialdemokratische Landratskandidat allerdings mit seinem nun auserkorenen Domainnamen wieder wett. Der lautet: www.kerthwende.de

OZ

Mehr zum Thema
Rostock Rostock/Zurow/Grevesmühlen/Retwisch - „Ohne zusätzliche Lehrer wird es nicht gehen“

Schülerrat fordert bessere Unterrichtsbedingungen / Bis zu 30 Kinder in einem Klassenraum

28.03.2018

Im vergangenen Jahr nur fünf gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften in Wismar umgewandelt

28.02.2018

Postkarten-Idylle - das muss eine Insel ja haben, deren Name die bekannteste Briefmarke der Welt ziert: Mauritius. Vielerorts hat dieser Anblick seinen Preis. Die Insel lässt sich aber auch günstig erleben - ein paar Ideen für Urlauber im Paradies.

03.03.2018

Zwei Aktionen zu den Winterferien hat sich auch die Arbeitsgemeinschaft Natur und Umwelt (Anu MV) innerhalb des Projektes „Stralsund 2050“ einfallen lassen.

31.01.2018

Stralsund/Richtenberg/Prohn. Immer das gleiche Muster: Das 20. Jubiläum der Einweihung ist noch nicht mal erreicht, da sehen sich Discounter nach einer neuen Immobilie für ihr Angebot um.

31.01.2018

Die Ferienkinder können sich auf ein buntes Programm freuen

31.01.2018