Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Jugendkunstschule bekommt 164000 Euro
Vorpommern Stralsund Jugendkunstschule bekommt 164000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 08.08.2016

. Gute Nachricht für die Kulturschaffenden in Stralsund: Die Jugendkunstschule Vorpommern-Rügen mit Theaterpädagogischem Zentrum, Perform(d)ance-Verein und Förderverein Jugendkunst bekommt 164000 Euro vom Land.

„Kinder- und Jugendkunstschulen sind wichtige Einrichtungen, in denen Kinder und Jugendliche ihre künstlerischen Talente entfalten können“, sagte Bildungs- und Kulturminister Mathias Brodkorb im Zuge der Fördermittel-Zusage. „Seit diesem Jahr stehen zwei Millionen Euro mehr für die Kulturförderung zur Verfügung. Das Land hat damit die Allgemeine Kulturförderung im Doppelhaushalt 2016/2017 auf jährlich 11,5 Millionen Euro aufgestockt. Von den zusätzlichen Mitteln soll auch die kulturelle Kinder- und Jugendbildung profitieren“, betonte Brodkorb. Alle Kinder- und Jugendkunstschulen in Mecklenburg-Vorpommern erhalten deshalb mehr Geld – insgesamt sind es 895940 Euro.

Kinder- und Jugendkunstschulen vereinen viele Künste unter einem Dach. Dazu zählen die Bildende Kunst, Tanz, Theater, Zirkus oder das mediale Gestalten.

OZ

Die Erfinder des mittelalternativen „Barock'n'Rolls“ sind zwar mittlerweile in die Jahre gekommen und stehen im 37. Jahr auf der Bühne, aber die Fans von „Horch“ wollen sie noch lange nicht missen.

08.08.2016

Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 20 wurden am Samstagmorgen zwischen den Anschlussstellen Grimmen-West und Grimmen-Ost vier Personen verletzt.

08.08.2016

Besucher zeigen sich von der Nähe zu den Tieren begeistert / Abendliche Führung gewährt andere Einblicke in das Tierparkleben

08.08.2016
Anzeige