Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Kinderbücher auf die Ohren

Stralsund Kinderbücher auf die Ohren

Rund ums Thema Bücher ging es gestern an der Montessori-Grundschule „Lambert Steinwich“ am großen Lesetag.

Voriger Artikel
Fertig machen zum Ablegen!
Nächster Artikel
Linkspartei zur Wahl am Sund nicht zugelassen

Da war der Titel bei den Kindern Programm: Praktikantin Thea Oswald stellte am Vorlesetag an der Lambert-Steinwich-Grundschule das Buch „Mein schönster Schultag“ vor.

Quelle: Miriam Weber

Stralsund. Rund ums Thema Bücher ging es gestern an der Montessori-Grundschule „Lambert Steinwich“ am großen Lesetag.

Klasseninterne Lesewettbewerbe als Vorbereitung auf den Schulwettstreit, Spiele und Rätsel oder eine Büchertauschbörse standen auf dem Programm. „Die Mädchen und Jungen konnten ausgelesene Bücher von zu Haus mitbringen und sie gegen andere Lektüre ihrer Mitschülern tauschen“, erklärt Maren Hildebrandt, Klassenlehrerin der 3a.

Der Lesetag hat an der Montessori-Schule bereits Tradition. „Wir sehen uns als eine Leseschule“, so Maren Hildebrandt. Bücher und Lesen stehen immer im Fokus, dazu zählt eben auch ein Extra-Lesetag.

Was die Schüler gestern aber am meisten genossen, war das Vorlesen. Zuvor hatten sie sich selbst aus einer kleinen Auswahl ein Buch aussuchen können, das sie dann von Lehrern, Eltern oder Praktikantin Thea Oswald auf die Ohren bekamen.

 



mwe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.