Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Kinderwunsch ab 40 Jahren selten im Landkreis
Vorpommern Stralsund Kinderwunsch ab 40 Jahren selten im Landkreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.03.2017
Stralsund

Nur wenige Frauen schieben ihren Kinderwunsch über den 40. Geburtstag hinaus. Viele verwirklichen ihn deutlich früher. Im Landkreis Vorpommern-Rügen hatten im Jahr 2015 rund 2,9 Prozent der Neugeborenen (50 Babys) eine Ü-40-Mutter. Das sind die bislang aktuellsten statistischen Zahlen. Im Jahr davor lag dieser Wert bei 3,1 Prozent.

Die amtliche Statistik für das Jahr 2015 weist im Landkreis Vorpommern-Rügen 311 Neugeborene mit einer 35-plus-Mutter aus. Das ist ein Anteil von 18,2 Prozent an allen 1711 Geborenen des Jahres.

Rein medizinisch ist die späte Mutterschaft heutzutage aber kaum noch ein Problem. Frauenärzte bescheinigen den so genannten Risikoschwangeren sogar, besonders sorgsame Schwangere zu sein.

Der Grund dafür: Sie halten meist die Kontrolltermine ein, ernähren sich gesund, rauchen nicht, trinken keinen Alkohol und meiden Stress. Unter Umständen sind diese Frauen gelassener als junge Mütter, weil sie mehr Lebenserfahrung haben, ihre Partnerschaft gefestigt ist und die Karriere läuft. Die meisten Neugeborenen in Vorpommern-Rügen hatten im Jahr 2015 eine 25- bis 30-jährige Mutter.

Insgesamt war das 608-mal der Fall (35,5 Prozent). Weitere 538 Mütter waren zur Entbindung zwischen 30 und 35 Jahren alt (31,4 Prozent).

254 Mütter waren bei der Geburt ihres Kindes unter 25 Jahre alt (14,8 Prozent), darunter 44 jünger als 20 Jahre.

Im bundesweiten Vergleich hat aktuell der Kreis Altenburger Land in Thüringen den geringsten Anteil von Ü-40-Müttern (1,1 Prozent) und der Kreis Starnberg in Bayern den höchsten (8,0).

zds

Mehr zum Thema

Über 100 Besucher informierten sich im OZ-Medienhaus über Rückenschmerzen und was man dagegen unternehmen kann.

22.03.2017

Vortrag zum Thema Sucht von Prof. Michael Lucht in der Kulturkirche St. Jakobi

23.03.2017

Im „Haus Kulm“ in Heringsdorf werden Schmerzpatienten behandelt / So wie Caroline P. aus Berlin

25.03.2017

Orthopäde Dr. Thomas Hunfeld antwortete im Telefonforum auf Fragen der OZ-Leser

27.03.2017

Hunderte Fans des Selfmade-Millionärs pilgerten in den Strelapark

27.03.2017
Stralsund GUTEN TAG LIEBE LESER - Frühling ist wie ein Konzert

Frühlingsgefühle – und wir zitieren gern die Klassiker. Müssen wir gar nicht, finde ich, denn diese poetischen Worte des Stralsunders Gunter Lampe haben einfach ...

27.03.2017