Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Dieses Dorf nahe Stralsund ist jetzt anerkannter Erholungsort

Klausdorf Dieses Dorf nahe Stralsund ist jetzt anerkannter Erholungsort

Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) hat der Gemeinde Klausdorf (Vorpommern-Rügen) den Titel am Montag verliehen.

Voriger Artikel
Brennende Leiche: Todesursache und Identität weiter unklar
Nächster Artikel
Von lebendigen Gutshäusern und hungrigen Bienen

Harry Glawe (CDU) in Greifswald.

Quelle: Stefan Sauer/archiv

Klausdorf. Die Gemeinde Klausdorf nördlich von Stralsund (Vorpommern-Rügen) ist jetzt ein staatlich anerkannter Erholungsort. Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) verlieh der für einen naturnahen Tourismus stehenden Gemeinde mit den Ortsteilen Klausdorf, Solkendorf, Zarrenzin und Barhöft am Montag den Titel. Die Gemeinde habe mit seiner gut ausgebauten touristischen Infrastruktur, den Wanderrundwegen und dem Wasserwanderrastplatz überzeugt, sagte Glawe. Jetzt könne die Gemeinde mit dem Titel aktiv werben und die Gäste mit dauerhaften Qualitätsangeboten überzeugen. In Mecklenburg-Vorpommern haben 64 Städte und Gemeinden im Land eine staatliche Anerkennung als Heilbad, Seeheilbad, Kneipp-Kurort, Seebad, Luftkurort oder und Erholungsort. In diesen Orten wurden im Jahr 2016 knapp 73 Prozent aller Touristen-Übernachtungen (30,3 Millionen) gezählt.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Die längste Zipline der Welt
Urlauberin auf der Zipline in der Via Ferrata in Ras al Khaimah: Die Berge sind der Faktor, der das kleine Emirat von Dubai und Abu Dhabi abhebt.

Das kleine Emirat Ras Al Khaimah hat sich als Sonne-und-Strand-Ziel am Persischen Golf in Stellung gebracht. Die Eröffnung der längsten Zipline der Welt soll jetzt für noch mehr Aufmerksamkeit sorgen – und die Pauschalurlauber endlich aus den Hotels locken.

mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.