Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Kliefert-Ausstellung um vier Wochen verlängert
Vorpommern Stralsund Kliefert-Ausstellung um vier Wochen verlängert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:52 15.07.2013
Die Zeichnung „Bäuerin beim Melken“ entstand 1967 in Neuendorf auf Hiddensee.

Die seit März gezeigte Ausstellung „Miniaturen“ zum 120. Geburtstag des Künstlers Erich Kliefert (1893 Berlin — 1994 Stralsund) war nach Meinung der Veranstalter ein großer Erfolg.

Die Besucher kamen aus Stralsund, von den Inseln Rügen und Hiddensee. Viele kannten den Zeichenlehrer Kliefert noch persönlich, andere aus Berichten ihrer Eltern.

Da zahlreiche Arbeiten im Laufe der Ausstellung einen neuen Besitzer fanden, entschlossen sich die Veranstalter, nochmals 50 Arbeiten aus dem Nachlaß des Künstlers für die Ausstellung freizugeben und den Ausstellungszeitraum um einen Monat zu verlängern.

Somit können noch bis zum 31. Juli die zumeist kleinformatigen Skizzen Klieferts bewundert werden, deren Betrachtung sowohl Fachleuten als auch Laien großes Vergnügen bereitet.

Den weitesten Weg nehmen nach Ausstellungsende übrigens einige Tuschzeichnungen, deren neue Besitzer momentan in Oslo wohnen und für die die Landschaften und Hafenansichten auch ein Stück Erinnerung an die Heimat sein werden.

OZ

In beiden Konzertreihen an der historischen Stellwagen-Orgel in St. Marien — bei den Abendkonzerten und den Matineen — erklingt in diesem Jahr das musikalisches Welterbe.

15.07.2013

Apotheken, Ärzte, Lebenshilfe – wichtige Ansprechpartner in Ihrer Region auf einen Blick.

29.07.2013

Kondome aus Fisch- oder Ziegenblasen? Kondome aus Samt oder Leder? Kaum vorzustellen, aber in der Vergangenheit wurden diese und viele andere Varianten als Verhütungsmittel verwendet.

15.07.2013
Anzeige